Schnelles Eishockey als Schlüssel für die "Bullen"?

Eishockey: Salzburg sucht mit Heimvorteil die Vorentscheidung

Samstag, 14. April 2018 | 12:10 Uhr

Red Bull Salzburg hat im Finale der Erste Bank Eishockey Liga gegen Bozen nach dem geschafften Ausgleich wieder den Vorteil des Heimrechts auf seiner Seite. Die Mannschaft von Trainer Greg Poss kann am Sonntag (17.20 Uhr/live ServusTV und Sky) mit einem Erfolg vor eigenem Publikum auf 3:2 stellen, auch ein etwaiges Entscheidungsspiel in der “best of seven”-Serie würde in Salzburg steigen.

Poss hofft, dass sich seine Truppe weiterhin so präsentiert wie beim 6:3 am Freitag in Bozen. “Wir müssen versuchen, die Führung in der Serie zu übernehmen. Es wird schon ein hartes Stück Arbeit, es hat noch keine Mannschaft zwei Siege hintereinander geschafft”, meinte der US-Coach. Torschütze Michael Schiechl setzt auf den Heimvorteil. “Jetzt haben wir wieder das Heimrecht auf unserer Seite, das ist sehr wichtig.”

Für Matthias Trattnig war und ist hohes Tempo im eigenen Spiel der Schlüssel zum Erfolg. “Wir haben schneller gespeilt, wenn man das macht, dann kommen auch die Tore. Wir müssen weiter schnelles Eishockey spielen und dürfen uns nicht ausruhen”, betonte der Kapitän. Tormann Bernhard Starkbaum warnte eindringlich vor den bisher zumeist sehr effizienten Südtirolern. “Sie stehen hinten sehr gut und sind im Konter sehr gefährlich. Wir müssen ihnen unser Spiel aufzwingen und vor dem Tor eiskalt die Chancen nutzen.”

Von: apa

Bezirk: Bozen

Kommentare

Hinterlasse einen Kommentar

16 Kommentare auf "Eishockey: Salzburg sucht mit Heimvorteil die Vorentscheidung"


Sortiert nach:   neuste | älteste | Relevanz
TF2
TF2
Neuling
8 Tage 1 h

Die Bullen fressen heute die Füchse, auf gehts Salzburg!

Surfer
Surfer
Superredner
7 Tage 21 h

Heute? ?

thomas
thomas
Universalgelehrter
7 Tage 20 h

Bauchweh werden die Bullen morgen kriegen. Und in der Folge den Bandwurm & die Tollwut.
Die Füchse sind zu schlau.
Go Foxes go!!!!!!

Gagarella
Gagarella
Universalgelehrter
8 Tage 6 Min

Salzburg vor, noch zehn Tor! Ich halte meinen Landsleuten aus Österreich fest die Daumen👍👍👍👍👍👍👍

Surfer
Surfer
Superredner
7 Tage 21 h

Egal ob Meister oder nicht, Bozen kann dieses Jahr nur stolz sein und jubeln! Und der Meistertitel ist immer noch zum Greifen nahe…..

Ninni
Ninni
Universalgelehrter
7 Tage 20 h

@ Surfer

…und wie 👍

das soll uns einer mal nachmachen !!

So oder so, sie sind jetzt schon Meister,
bravo FOXES 👌👍👏

ando
ando
Universalgelehrter
7 Tage 20 h

Ganz genau

Surfer
Surfer
Superredner
7 Tage 17 h

@Ninni die Schiedsrichterleistung war Katastrophal ok, aber wenn irgend welche Idioten in der curva, die das ganze Jahr nie Hockey schauen gehen Münzen hineinschmeissen, wäre mir lieber weniger Zuschauer die wissen wie man sich ausführt…..

ando
ando
Universalgelehrter
7 Tage 6 h

@Surfer

Ninni genau das meinte ich!

spyki
spyki
Neuling
8 Tage 4 h

Wieder auf den Boden der Tatsachen zurückgekehrt….jetzt wirds schwer

Mistermah
Mistermah
Universalgelehrter
7 Tage 20 h

Welche Tatsache? Salzburg war und ist Favorit. Dass sich Bozen so gut hält ist schon fenomenal 👍
Und nach dem 3-0 in spiel 2 sahen alle schon Salzburg auf den durchmarsch zum Titel. Doch Bozen schlug zurück. Ich glaube es entscheidet sich im Spiel 7

thomas
thomas
Universalgelehrter
8 Tage 1 h

was für gaile Saison. Was für gaile Monnschoft. Bis zum letzten Abpfiff: go Foxes go!!!!!!

iwoasolls
iwoasolls
Tratscher
8 Tage 3 h

der bessere weart gewingen!

Dublin
Dublin
Kinig
8 Tage 2 h

…red bull hat schon mehr $$$ als nur Heimvorteil… 😂

iwoasolls
iwoasolls
Tratscher
8 Tage 3 h

der bessere weart gewingen!

spyki
spyki
Neuling
7 Tage 20 h

Weniger Bier u mehr Redbull trinkn dann wirds wieder mitn gwinnen😎

wpDiscuz