Vinzenz Rohrer (14) verletzte sich

Eishockey-Talent Rohrer nach hartem Aufprall wohlauf

Donnerstag, 12. Januar 2023 | 16:10 Uhr

Toptalent Vinzenz Rohrer hat einen harten Aufprall mit dem Nacken und Rücken auf dem Eis ohne gröbere Verletzungen überstanden. Der Vorarlberger fällt aber für einige Zeit aus, wie sein Club Ottawa 67’s nach dessen Entlassung aus dem Spital am Mittwochabend bekanntgab. Der 18-Jährige sei in guter Verfassung, werde sich nun zuhause erholen und falle in der kanadischen Nachwuchsliga OHL für eine unbestimmte Dauer aus.

Rohrer hatte gegen die Kingston Frontenacs das 1:0 erzielt, wenig später wurde er bei einem Zusammenstoß mit einem Gegenspieler ausgehebelt und knallte aus beträchtlicher Höhe auf die Eisfläche. Ohne den zunächst regungslosen und mit einer Trage abtransportierten Stürmer gewann sein Team 8:1. Der von den Montreal Canadiens im NHL-Draft in der dritten Runde gezogene Rohrer hält nach 28 Saisonspielen bei zwölf Toren und 22 Vorlagen.

Von: apa

Kommentare

Hinterlasse einen Kommentar

Hinterlasse den ersten Kommentar!


wpDiscuz