Mehr als 200 Läuferinnen und Läufer am Start

Erfolgreicher erster VSS/Raiffeisen Dorflauf in Schabs

Samstag, 09. Juli 2022 | 18:20 Uhr

Natz-Schabs – Zum ersten Mal in der Geschichte der VSS/Raiffeisen Stadt- und Dorfläufe wurde am 9. Juli ein Dorflauf in Schabs veranstaltet. Mehr als 200 Läuferinnen und Läufer gingen an den Start und sorgten für spannende Rennen. Im Mittelpunkt standen aber vor allem bei den Kinder- und Jugendkategorien einmal mehr der Spaß und die Freude an der Bewegung.

Das Ziel der VSS/Raiffeisen Stadt- und Dorflaufserie ist, die Leichtathletik in die Peripherie des Landes zu bringen und unter der Bevölkerung bekannt zu machen. Zu diesem Zweck wurden seit 1980 in zahlreichen Südtiroler Gemeinden Läufe ausgerichtet. Am 9. Juli 2022 wurde zum ersten Mal in der langen Geschichte der Serie ein Lauf in Schabs ausgerichtet. Der ASV Schabs veranstaltete den VSS/Raiffeisen Dorflauf anlässlich seines 50. Jubiläum und überzeugten mit einer hervorragenden Organisation. Dabei bescherten sie über 200 Teilnehmern einen Tag voller Spaß und Freude am Sport.

Aus sportlicher Sicht überzeugte bei den Frauen Giulia Franchi von SC Fondisti Alta Val di Non. Die Trientnerin schaffte den Lauf in gerade Mal 13:29 Minuten und sicherte sich damit den ersten Platz. Mit gerade mal zehn Sekunden Rückstand holte sich Sandra Sparer (LF Sarntal) den zweiten Platz. Das Podest komplettierte Silvia Eisenstecken vom SG Eisacktal mit einer Zeit von 14:20 Minuten.

Bei den Männern gab Ludovico Palmieri (ASV Schluderns) von Beginn das Tempo an. Er schaffte es in gerade Mal 18:39 Minuten in Ziel und holte sich damit das höchste Treppchen auf dem Podest. Um Platz drei herrschte ein wahres Kopf-an-Kopf-Rennen zwischen Jürgen Kinzner (LC Pustertal) und Marc Eisenstecken (SSV Weissenbach). Kinzner konnte den letzten Endspurt für sich gewinnen und holte sich mit gerade Mal drei Hundertstel Vorsprung in 19:51 Minuten den dritten Platz.

VSS-Referent Reinhold Rogen überreichte gemeinsam mit Gemeindereferent von Natz-Schabs Georg Zingerle den glücklichen Gewinnern ihre Preise und Medaillen. Die Mannschaftswertung beim sechsten Lauf der VSS/Raiffeisen Stadt- und Dorflaufsaison holten sich die Athleten des ASC LAAS vor den Läuferinnen und Läufern der L.F. Laatsch/Taufers i. M. und dem SG Eisacktal.

Der nächste Lauf der diesjährigen Serie findet am Samstag, 30. Juli in Laas statt.

Von: mk

Bezirk: Eisacktal

Kommentare

Hinterlasse einen Kommentar

Hinterlasse den ersten Kommentar!


wpDiscuz