Thomas triumphierte beim Tour-de-France-Vorbereitungsrennen

Erster Dauphine-Triumph für Sky-Profi Geraint Thomas

Sonntag, 10. Juni 2018 | 15:04 Uhr

Der Waliser Geraint Thomas hat erstmals das Criterium du Dauphine gewonnen. Der Sky-Profi triumphierte beim Tour-de-France-Vorbereitungsrennen eine Minute vor seinem britischen Landsmann Adam Yates (Mitchelton), der auf der Schlussetappe der 70. Auflage am Sonntag von Moutiers zur Bergankunft in Saint-Gervais am Fuße des Mont Blanc siegte. Thomas reichte Rang fünf sicher zum Gesamterfolg.

Die beiden Österreicher Matthias Brändle (Trek) und Lukas Pöstlberger (Bora) landeten in den übrigen sieben Etappen nach dem sechsten Rang von Brändle im Prolog-Zeitfahren nicht mehr im Spitzenfeld.

Von: apa