Sepp Straka gewann am Sonntag sein Einzel

Europas Golfer gewinnen mit Straka Hero Cup

Sonntag, 15. Januar 2023 | 12:57 Uhr

Sepp Straka und die Golfprofis von Kontinentaleuropa haben am Sonntag ihre britischen und irischen Kollegen bei der ersten Ausgabe des Hero Cups besiegt. Der dreitägige Vergleich in Abu Dhabi ging mit 14,5:10,5 an Straka, Francesco Molinari und Co. Österreichs Aushängeschild gewann am Schlusstag sein Einzel-Duell mit dem Schotten Ewen Ferguson deutlich mit 5 und 4 und steuerte einen weiteren Punkt zum Triumph der Festlandeuropäer bei.

Bereits am Samstag hatte der 29-jährige Straka gemeinsam mit dem Belgier Thomas Detry in den Foursomes einen Zähler eingesammelt. Der in den USA lebende Wiener hat damit Werbung in eigener Sache für den 44. Ryder Cup im September in der Nähe von Rom gemacht, wo der Weltranglisten-27. gerne sein Debüt beim Kontinentalvergleich mit den USA geben würde.

Von: apa

Kommentare

Hinterlasse einen Kommentar

Hinterlasse den ersten Kommentar!


wpDiscuz