Bei den Herren siegte Daniel Federspiel

Eva Lechner gewinnt XCE-Raiffeisen Sprint in Nals

Sonntag, 19. April 2015 | 11:37 Uhr

Nals – Am Samstag, den 18. April 2015 wurde in Nals der XCE Raiffeisen Sprint ausgetragen. Bei den Herren gewann der 27-jährige Tiroler Daniel Federspiel bereits zum sechsten Mal seit 2009. Bei den Damen setzte sich hingegen die 29-jährige Eva Lechner aus Eppan zum dritten Mal durch. Das Sprint-Ausscheidungsrennen mit dem Mountainbike fand auf einem 500 Meter langen Rundkurs durch das Ortszentrum von Nals statt.

Daniel Federspiel,  Vize-Weltmeister und zweifacher Eliminator-Europameister aus Imst, verpatzte den Start, konnte dann aber durch einem Kraftakt mehrere Positionen gut machen und als Erster die Ziellinie überqueren. „Es war ein cooles Rennen“, so der Sieger. „Der Start ging gehörig daneben, aber ich konnte mich nach vier Runden durch meine Routine vom dritten auf den ersten Platz vorkämpfen“. Als Zweiter kam sensationell Lokalmatador Paul Oberrauch (Sunshineracers Nals) ins Ziel vor den beiden Italienern Giulio Valfré und Dario Zampieri.

Bei den Damen bezwang Eva Lechner nach drei Runden die XCE-Italienmeisterin von 2013, Anna Oberparleiter aus Olang, während sich die Österreicherin Lisa Mitterbauer im Kampf um Platz drei gegen die  Gsieserin Greta Seiwald durchsetzte. 

Die Mountainbiker mussten auf dem mit mehreren Hindernissen bespickten Rundkurs nicht nur Sprintstärke beweisen, sondern auch ihre ausgezeichnete Fahrtechnik, gepaart mit taktischem Können.

Im Anschluss an das Ausscheidungsrennen finden die Siegerehrung und die offizielle Startnummernübergabe statt. Morgen findet das 15. Marlene Sunshine Race statt.

Von: ©lu

Bezirk: Burggrafenamt