Wayne Rooney hat ein bisserl zu tief ins Glas geschaut

Evertons Wayne Rooney wegen Trunkenheit am Steuer verhaftet

Freitag, 01. September 2017 | 15:08 Uhr

Fußball-Star Wayne Rooney ist in der Nacht auf Freitag wegen Trunkenheit am Steuer verhaftet worden. Das bestätigte die örtliche Polizei von Cheshire am Freitag in einer Aussendung. Englands Rekord-Teamtorschütze war gegen zwei Uhr Ortszeit nahe Manchester alkoholisiert gestoppt und später gegen Kaution freigelassen worden. Rooney muss sich nun am 18. September vor einem Gericht verantworten.

Der 31-Jährige hatte seine Karriere im Nationalteam erst in der Vorwoche beendet. Auf Clubebene war Rooney nach 13 Jahren und 253 Toren für Manchester United zu seinem Jugendverein Everton zurückgekehrt. Dort hatte er sein “Comeback” mit zwei Toren in den ersten drei Ligarunden begangen.

Von: apa

Kommentare

Hinterlasse einen Kommentar

1 Kommentar auf "Evertons Wayne Rooney wegen Trunkenheit am Steuer verhaftet"


Sortiert nach:   neuste | älteste | Relevanz
herbstscheich
herbstscheich
Superredner
23 Tage 15 h

1. Trinkt er aus der Flasche (von wegen zu teil ins Glas…)
2, ist das keine  wirklich neue Meldung

wpDiscuz