Gorgon geht zu HNK Rijeka

Ex-Austrianer Gorgon wechselte zu Rijeka

Freitag, 12. August 2016 | 15:13 Uhr

Alexander Gorgon hat einen neuen Verein gefunden. Der ehemalige Teilzeit-Kapitän von Austria Wien, der in den vergangenen Wochen mit etlichen Clubs im Ausland in Verbindung gebracht worden war, wechselt zum kroatischen Fußball-Erstligisten HNK Rijeka.

Die offizielle Bestätigung des Clubs stand Freitagmittag zwar noch aus, auf Instagram posierte der Offensivspieler allerdings bereits mit einem Trikot des Tabellenzweiten. “Done Deal! Das Warten hat ein Ende”, schrieb Gorgon dazu.

Der 27-jährige Gorgon kam in der vergangenen Saison auf 19 Tore und acht Vorlagen für die Austria. Gorgon war seit 1995 – erst im Nachwuchs, dann in den Profimannschaften – bei den Violetten und entschied zu Saisonende “einmal etwas Neues zu sehen”.

In der Meisterschaft liegt Rijeka mit sieben Punkten aus vier Spielen einen Zähler hinter Ligaprimus Dinamo Zagreb, Salzburgs Gegner im Champions-League-Play-off, auf Platz zwei. In der Europa-League-Qualifikation scheiterte der neue Gorgon-Club in der 3. Runde an Istanbul Basaksehir.

Von: apa

Kommentare

Hinterlasse einen Kommentar

Hinterlasse den ersten Kommentar!


wpDiscuz