Spiele in Kaltern

Faustball: ÖFBB-Männer starten mit Sieg gegen Italien in die EM

Freitag, 10. Juni 2022 | 16:00 Uhr
Update

Kaltern – Österreichs Faustball-Nationalteam der Männer ist ein perfekter Start in die Europameisterschaft in Kaltern in Südtirol gelungen.

Nach einem klaren 3:0 (11:6,12:10,11:5) gegen Italien, folgte ein ebenso deutliches 3:0 (11:7,11:7,11:4) gegen die Schweiz.

Titelverteidiger und Rekordsieger Deutschland mühte sich gegen die Schweiz zu einem 3:2, war anschließend 3:0 gegen Italien erfolgreich. Am Freitag kam es noch zum Aufeinandertreffen von Österreich und Deutschland (16.45 Uhr).

Österreichs Faustball-Nationalteam der Männer hat am Freitag die Gruppe A der EM dann auf Rang zwei beendet. Einem 3:0 (6,10,5) gegen Italien und einem 3:0 (7,7,4) gegen die Schweiz folgte ein 0:3 (-8,-10,-5) gegen Titelverteidiger und Rekord-Europameister Deutschland. Im Viertelfinale geht es für die Österreicher am Samstag gegen Tschechien, den Dritten von Pool B.

Von: apa

Bezirk: Überetsch/Unterland

Kommentare

Hinterlasse einen Kommentar

Hinterlasse den ersten Kommentar!


wpDiscuz