Lionel Messi kann auch in Teilzeit Spiele entscheiden

FC Barcelona besiegte Leganes vor allem dank Messi 3:1

Sonntag, 20. Januar 2019 | 23:05 Uhr

Der FC Barcelona hat seine Siegesserie in der spanischen Fußball-Meisterschaft fortgesetzt. Die Katalanen setzten sich am Sonntag gegen Leganes dank eines starken Finish 3:1 durch und holten zum siebenten Mal in Folge drei Punkte. Der Vorsprung des Tabellenführers auf Atletico Madrid beträgt damit auch nach der 20. Runde fünf Punkte, der Verfolger hatte bereits am Samstag bei Huesca 3:0 gewonnen.

Ousmane Dembele brachte den Leader in der 32. Minute standesgemäß in Führung, indem er eine Jordi-Alba-Hereingabe direkt via Innenstange verwertete. Der Däne Martin Braithwaite ließ den Tabellen-14. aufgrund seines Tores in der 57. Minute aber wieder auf einen Punktgewinn hoffen. Vor allem Superstar Lionel Messi hatte da aber etwas dagegen. Der 31-Jährige kam erst in der 64. Minute zum Zug und brachte den Umschwung. Das 2:1 (71.) leitete er mit einem tollen Schuss, den Goalie Ivan Cuella noch parieren konnte, ein. Luis Suarez staubte ab. In der zweiten Minute der Nachspielzeit trug sich der Argentinier dann auch noch selbst in die Schützenliste ein. Barca ist nun schon acht Ligaspiele unbesiegt.

Von: apa