Luis Suarez hatte zu beißen

FC Barcelona mit etwas Mühe zum vierten Sieg

Samstag, 15. September 2018 | 18:30 Uhr

Mit Mühe hat der spanische Fußball-Meister FC Barcelona die erste Saisonniederlage in der Primera Division verhindert. Nach einem 0:1-Rückstand setzten sich die Katalanen am Samstag bei Real Sociedad noch mit 2:1 (0:1) durch. Die Treffer für Barca erzielten Luis Suarez (63.) und Ousmane Dembele (66.). Aritz (12.) hatte die Gastgeber in Führung gebracht.

Für Barcelona war es im vierten Spiel in La Liga der vierte Sieg. Zuvor hatte Atletico Madrid erneut gepatzt und beim 1:1 (0:0) gegen SD Eibar die zweite Saison-Niederlage nur knapp verhindert. Für den Europa-League-Sieger glich der erst 19-jährige Borja Garces in der vierten Minute der Nachspielzeit die Führung von Sergi Enrich (87.) aus.

Von: APA/dpa

Kommentare

Hinterlasse einen Kommentar

Hinterlasse den ersten Kommentar!


wpDiscuz