Manuel Marras während eines Zweikampfs im Spiel vor einem Jahr

FCS: Ball rollt auch im Juli

Donnerstag, 02. Juli 2015 | 21:45 Uhr

Bozen – Nach den Freundschaftsspielen gegen Hellas Verona (Sonntag, 19. Juli) und gegen Bologna (Sonntag, 26. Juli) haben die Verantwortlichen des FC Südtirol ein weiteres Spitzenspiel organisiert. Am Donnerstag, 30. Juli wird der FC Südtirol in der Sportzone „Mulin Da Coi“ von St. Christina (Beginn 17.30 Uhr) gegen den Serie B Club Spezia antreten. Die Mannschaft, welche von Trainer Nenad Bjelica trainiert wird, bereitet sich im Grödner Tal auf die bevorstehende Meisterschaft vor. Bereits im Vorjahr spielte der FCS gegen Spezia und zog mit 4:0 den Kürzeren.

Von: ©ka