Smith (re.) gratuliert Finau zum Sieg in Jersey City

Finau gewinnt erstes Play-off-Turnier der PGA-Tour

Dienstag, 24. August 2021 | 08:29 Uhr

US-Golfprofi Tony Finau hat den Auftakt der jährlichen Millionen-Show der PGA Tour für sich entschieden. Der 31-Jährige setzte sich am Montag zum Abschluss des ersten Play-off-Turniers des FedExCups in Jersey City im Stechen gegen Cameron Smith durch. Der Australier hatte am Samstag mit einer Traumrunde von 60 Schlägen einen neuen Platzrekord auf dem Par-71-Kurs des Liberty National Golf Clubs aufgestellt, kam mit einer 67er-Runde zum Abschluss aber wie Finau auf 264 Schläge.

Finau schaffte es mit einer 65er-Runde ins Stechen, für ihn war es mehr als fünf Jahre nach seinem ersten Erfolg der zweite Sieg auf der PGA Tour. Unweit der New Yorker Freiheitsstatue fiel Spaniens Golfstar Jon Rahm mit zwei Bogeys auf den letzten vier Bahnen noch auf Rang drei (266) zurück. Wegen des Tropensturms Henri war die Schlussrunde der mit 9,5 Millionen US-Dollar dotierten Veranstaltung erst Montag ausgetragen worden.

Von: APA/dpa

Kommentare

Hinterlasse einen Kommentar

Hinterlasse den ersten Kommentar!


wpDiscuz