Szene des Spiels: Sterling fällt, England jubelt

“Football’s coming home” – Englands Traum geht weiter

Donnerstag, 08. Juli 2021 | 12:53 Uhr

England darf vor heimischer Kulisse die erste große Trophäe seit der legendären WM-Titel 1966 in Angriff nehmen. Das selbst ernannte Mutterland des Fußballs feierte nach dem 2:1 nach Verlängerung gegen Dänemark, als ob der Pokal schon gewonnen wäre. Am Sonntag baut sich erneut im Wembley-Stadion Italien als Finalgegner auf. Einen Schönheitsfehler hatte der Erfolg gegen die Dänen: Der Elfer zum Siegestor war nicht nur bei den Skandinaviern umstritten.

Gareth Southgate war mehr als eine Stunde nach dem Abpfiff noch immer euphorisiert. “Ich habe Wembley noch nie so erlebt. Das mit der Nation zu teilen, ist sehr besonders”, schwärmte Englands Nationaltrainer nach dem ersten Endspiel-Einzug für die “Three Lions” bei einem wichtigen Turnier seit 55 Jahren. Er sprach von einer “fantastischen Nacht”. Für den ehemaligen Teamverteidiger ist es auch persönlich eine Genugtuung. Bei der EURO 1996 schied England im Halbfinale im Wembley gegen Deutschland im Elfmeterschießen aus. Southgate vergab dabei entscheidend.

Knapp 60.000 Fans im Wembley stimmten am Dienstagabend nach Abpfiff gemeinsam mit der Mannschaft ihre Lieder an. “Football’s coming home” wird bis Sonntag der Gassenhauer auf der Insel bleiben. Bei der WM vor drei Jahren scheiterten die Engländer im Halbfinale. Dieses Mal soll nicht wieder kurz vor dem Ziel Schluss sein. Schon im großen Jubel über den Sieg richteten Kapitän Harry Kane und seine Teamkollegen den Blick nach vorne.

“Was für eine Gelegenheit, ein EM-Finale zu Hause”, sagte Kane, der per Elfer-Nachschuss in der 104. Minute die Entscheidung herbeiführte. Der in der Gruppenphase noch leer ausgegangene Tottenham-Stürmer hält nun bei vier Turniertoren und hat damit noch Chancen auf die EM-Torjägerkrone. Cristiano Ronaldo liegt mit fünf Treffern weiter voran. Mit nun zehn Toren bei einer WM oder EM zog Kane bereits mit Englands Rekordhalter Gary Lineker gleich.

Den Auftakt in die spektakuläre Viertelstunde vor der Pause machte Dänemarks Mikkel Damsgaard (30.), der mit einem herrlichen Freistoß Englands Torhüter Jordan Pickford erstmals in diesem Turnier bezwang. Es war der erste Freistoßtreffer dieser EURO. Dänemarks Kapitän Simon Kjaer (39.) lenkte dann eine Hereingabe ins eigene Tor. England dominierte in der zweiten Halbzeit, Treffer gelang vorerst aber keiner. Das 2:1 kam verdient, aber glücklich zustande.

Dass der niederländische Referee Danny Makkelie bei einer leichten Berührung von Joakim Maehle am bereits abflugbereiten Raheem Sterling auf Elfmeter entschied, war hart. Für viele umso verwunderlicher war es, dass auch der VAR nicht eingriff. Dieser kann dies den Regeln entsprechend nur bei einer markanten Fehlentscheidung tun. Makkelie musste seinen Pfiff somit nicht einmal überprüfen. Englands Ex-Teamstürmer Alan Shearer sagte in der BBC, er wäre “ziemlich verärgert, wenn so ein Elfer gegen England gegeben würde”.

Der frühere Arsenal-Trainer Arsene Wenger sah “keinen Elfmeter. Ich weiß nicht, warum niemand dem Referee gesagt hat, dass er sich das noch einmal anschauen soll.” Der bei der EM ebenfalls als TV-Experte arbeitende Star-Coach Jose Mourinho hielt fest: “Auf diesem Niveau, einem Halbfinale einer EM, verstehe ich die Entscheidung nicht wirklich. Ich glaub nicht, dass der Schiedsrichter gut schlafen wird.”

Zumindest ein Engländer wusste, dass der Elfer gerecht war: Raheem Sterling selbst. “Ich bin in den Strafraum hinein und der hat das Bein ausgestreckt und meines erwischt. Es war ein klarer Elfer”, sagte der Flügelstürmer von Manchester City. Southgate wollte die Szene nicht bewerten. “Wenn man das gesamte Spiel betrachtet, haben wir das verdient”, meinte er nur. Dänemarks Trainer Kasper Hjulmand kritisierte die Entscheidung deutlich. “Es ist hart für mich, darüber zu sprechen. Vielleicht kann ich das in einigen Tagen besser sagen”, sagte der 49-Jährige.

Stürmer Martin Braithwaite gab zu Protokoll, dass die Dänen nicht einmal gewusst hätten, ob Maehle oder der in der Szene ebenfalls involvierte Mathias Jensen das vermeintliche Foul begangen habe. Beim Elfer wurde von den Zuschauerrängen außerdem versucht, Schmeichel mit einem Laserpointer zu irritieren, wie TV-Bilder zeigten. Der Leicester-Torhüter war davon aber unbeeindruckt.

Southgate stimmte sein Team und die Fans schon einmal auf eine schwierige Aufgabe gegen die Squadra Azzurra ein, die sich mit 4:2 im Elfmeterschießen gegen Spanien durchgesetzt hatte und bisher eine überzeugende EM spielt. “Wir haben ihre Fortschritte in den vergangenen Jahren eng verfolgt. Sie spielen mit sehr viel Energie, es ist schwierig, gegen sie zu treffen”, sagte Englands Teamchef. “Das ist der größte Test, den wir haben könnten. Aber es ist wundervoll, diese Gelegenheit zu bekommen.”

Von: apa

Kommentare

Hinterlasse einen Kommentar

48 Kommentare auf "“Football’s coming home” – Englands Traum geht weiter"


Sortiert nach:   neuste | älteste | Relevanz
Herrbert
Herrbert
Neuling
21 Tage 3 h

Die Grösste Sauerei ist, dass die Engländer die Wichtigsten Spiele ( Deutschland, Dänemark, Italien ) zu Hause spielen. Inkompetenz hoch 2 den Organisatoren.

Savonarola
21 Tage 3 h

Herr Draghi hatte ja angeboten, das Finale im Rom spielen zu lassen.

Und wenn Italien das Finale verlieren sollte, kann man ja immer noch plärren.

6079_Smith_W
6079_Smith_W
Universalgelehrter
21 Tage 3 h

Zur Erinnerung: Euro 2004 Portugal hat das Finale daheim verloren. Euro 2016 Frankreich hat das Finale daheim verloren.

Und ganz schmerzhaft war wie mia das “Finale dahoam” nicht gewonnen (um nicht verloren zu schreiben 😅) haben…

brunecka
brunecka
Superredner
21 Tage 2 h

@Savonarola

antiitaliener und plärra! Wandere doch aus und hör endlich auf den italienern gegenüber zu lästern!!! Du kannst viel von italienern lernen!! Aber in deinem fall gibs ja nix zu lernen !!!

neidhassmissgunst
neidhassmissgunst
Superredner
21 Tage 2 h

Allerdings- England hat schon mehrere große Spiele im Wembley versemmelt, wobei die größte Schmach bei der EM im eigenen Land 1996 war. Ausgerechnet wieder mal gegen Deutschland verloren.

Fraser
Fraser
Tratscher
21 Tage 2 h

Sel geat schun guet, umso schiena wennse sebm voliern.(eng) 😉

Offline
Offline
Kinig
21 Tage 2 Min

@Herbert..die wichtigen Spiele wie HF und Finale wurden nach London vergeben, weil die Stadt/Regierung am Meisten geboten und der UEFA die größten Zuschauerzahlen zugesichert haben. Außerdem hat die “Fachwelt” wahrscheinlich nicht damit gerechnet, dass die “Three Lions” überhaupt so weit kommen.

Offline
Offline
Kinig
20 Tage 23 h

@Savonarola..nur allein ein Traditionsstadion wie das “Stadio Olympico” als Spielort anzubieten, reicht im internationalen, durchkommerziellisierten Fußball schon lange nicht mehr aus. Zum “Anbieten” gehört bei UEFA und !! FIFA immer auch noch ein Bisschen 💶💵💰💷 😉…

Offline
Offline
Kinig
20 Tage 23 h

@Savonarola..Italien gewinnt das Finale !!!

Skipper
Skipper
Grünschnabel
20 Tage 23 h

@brunecka Der Provokateur bist du…

Offline
Offline
Kinig
20 Tage 22 h

@brunecka..so heiß 🥵 war doch dieser Sommer noch gar nicht…..

pfaelzerwald
pfaelzerwald
Universalgelehrter
19 Tage 5 h

@Offline
würde mich freuen.

Offline
Offline
Kinig
19 Tage 4 h

@pfaelzerwald..👍das werden auch (im stillen 🖥 Kämmerlein 😉) meine 👎Drücker. Und nur das zählt. FORZA ITALIA 💪💪🇮🇹🇮🇹

Offline
Offline
Kinig
19 Tage 3 h

@pfaelzerwald..ich würde mich auch für jeden anderen Gegner der Engländer diebisch freuen. Das “Trauma” des verschaukelten 😡 1966er WM Finales, das ich als gerade mal 11jähriger miterleben musste, bleibt tief verwurzelt in meiner Erinnerung. Einen persönlichen Erfolg konnte ich immer verteidigen. Weder in einem Freundschaftsspiel, noch in der deutschen Studenten- und/oder Bundeswehrnationalmannschaft habe ich je ein Spiel gegen eine englische Mannschaft verloren.

Offline
Offline
Kinig
21 Tage 3 h

Wo sind die “Experten” und/oder Neidhammel Kommentare in Sachen “Schauspielerei” ?? Wenn das ein “elfmeterwürdiges Foul”, noch dazu in einem EM Halbfinale war, dann warte ich dieses Jahr am 24. Dezember doch noch einmal aufs CHRISTKIND 👼🧑‍🎄

falschauer
21 Tage 1 h

in italien nennt man das “arbitro venduto”

Offline
Offline
Kinig
21 Tage 6 Min

@falschauer..”comprato” würde auch passen….

falschauer
20 Tage 43 Min

@Offline

heißt jedoch “venduto”

mrreiter
mrreiter
Grünschnabel
19 Tage 4 h

@falschauer oder “arbitro cornuto” 🤘

BIERMANN
BIERMANN
Grünschnabel
21 Tage 4 h

Traumfinale in London..Das wird ein Hexenkessel..Forza Azzurri👍

raetia
raetia
Tratscher
21 Tage 1 h

@Biermann

Absolut….veni, vidi, vici….wir gehen hin, schauen uns um und bringen den pott nach hause 😀 😀 Forza Azzurri!!!!

The secret garden
The secret garden
Grünschnabel
21 Tage 3 h

Wieso dürfen die Leute nach einem Sieg ihrer Fußballmannschaft überall in Europa Radau machen? Man kann die ganze Nacht nicht schlafen. Ganz toll für Krankenschwestern, Bäcker, Feuerwehrleute usw., die am nächsten Morgen früh Dienst haben.

Ich finde 22 erwachsene Männer, die hinter einem Ball herlaufen, ziemlich albern. Ich mag aber Eiskunstlauf und habe mich immer riesig gefreut, wenn Caro Kostner eine Medaille gewonnen hat. Wenn ich aber die ganze Nacht hupend durch die Innerstadt gefahren wäre, hätte ich ein saftiges Knöllchen kassiert. Das Gesetzt ist eben nicht für alle gleich.

Zigouri69
Zigouri69
Neuling
21 Tage 2 h

Bon Obi gabs Ohrenstepsl

mrreiter
mrreiter
Grünschnabel
19 Tage 4 h

langweilig. Leute waren 18 Monaten zu Hause gesperrt. Wir haben ein bisschen Feier verdient.

Frank
Frank
Superredner
20 Tage 20 h

Ein Traumfinale. Und egal, wer das Spiel gewinnt, es wird keinen wirklichen Verlierer geben. Dieses Mal stehen sich tatsächlich mal verdient die beiden stärksten Mannschaften gegenüber, keiner hat sich, wie Deutschland und Andere so oft, bis dort hin gemogelt.
Von daher, wer auch von Beiden Europameister wird, es ist hochverdient.

Offline
Offline
Kinig
19 Tage 3 h

@Frank…besonders zum WM Titel 2014 hat sich Deutschland, wie so oft, geradezu “”gemogelt”…..

sophie
sophie
Universalgelehrter
21 Tage 3 h

Wieso wird das Finale nicht auf neutralem Spielfeld ausgetragen mit neutralem Schiedsrichter ???? So ein Schwachsinn…..

neidhassmissgunst
neidhassmissgunst
Superredner
21 Tage 2 h

@sophie

@sophie
Der Spielort wurde schon lange vor dem Turnier festgelegt, hätte man gewusst dass England spielt dann wäre wohl ein anderer Ort gewählt worden. Bei allem Respekt vor den Engländern, die waren jetzt 55 Jahre in keinem Finale, also kann man schon London als Ort ansetzen.
Der Schiedsrichter ist sicher neutral, das wäre das Mindeste.

primetime
primetime
Universalgelehrter
21 Tage 1 h

Du kenns den Scheidsrichter schon?

Offline
Offline
Kinig
20 Tage 20 h

@primetime..ich schon. Es ist der Holländer Björn Kuipers

mrreiter
mrreiter
Grünschnabel
19 Tage 4 h

Wieso? $$$

Fifa ist bis auf den Knochen bestochen. Und Herr Johnson ist einer der großen Populisten in der ganze Europa, zusammen mit Orban und Salvini.

Andreas1234567
Andreas1234567
Universalgelehrter
21 Tage 7 Min
Hallo @Fussballfreunde, fein wird es am Sonntag, die Fans haben jetzt schon gewonnen. Kopenhagen,Budapest,Amsterdam,Rom und natürlich Wembley, das war die Wiederauferstehung von Lachen,Singen,Tanzen und eine klare Absage an das Ammenmärchen “die meisten Leute verzichten gern drauf”. Die in der Presse rumgeisternden knapp 60000 sind falsch, es waren 75 % von 90000 erlaubt und das sind 67500. Glaubt jemand es sind einige Karten nicht verkauft worden? Warum man im Finale nicht die 90000 ausreizt bleibt ein Rätsel, es macht keinen Unterschied. aber 22500 mehr Menschen glücklich wenn sie dabei sein dürfen. Hoffentlich sind die Engländer fair genug der italienischen Gemeinde in… Weiterlesen »
Storch24
Storch24
Kinig
20 Tage 22 h

🙈🙈🙈🙈🙈

Offline
Offline
Kinig
19 Tage 3 h

@Andreas1234567…Welches der verbliebenen 2 G trifft eigentlich bei dir zu, wenn man das G enesen mal außer Acht lässt ? Denn es gibt mittlerweile wissenschaftliche Studien die besagen, dass bei G enesenen zwar keine Corona Symptome mehr nachzuweisen sind, jedoch massive Folgeschäden einer überstandenen Erkrankung.

Sextenersonnenuhr
Sextenersonnenuhr
Grünschnabel
21 Tage 1 h

@offline bist neidisch weil Immobile keinen bekommen hat ??? Also im schauspielern würden beide Mannschaften den Oscar bekommen !!!

Offline
Offline
Kinig
21 Tage 10 Min

Wieso sollte ich als “Deitscher” auf einen italienischen Nationalspieler neidisch sein ? Waren hier nicht unzählige Kommentare, die den 🇮🇹 Spielern “Schauspielerei” unterstellt haben ?

mrreiter
mrreiter
Grünschnabel
19 Tage 4 h

Die Italiener haben nicht den Torwart mit einer Laser Taschenlampe geblendet.

Fraser
Fraser
Tratscher
21 Tage 2 h

I frogmi sowieso wieso de ibohaup no ba a Euro mit tien terfn nochn Brexit..

Offline
Offline
Kinig
21 Tage 8 Min

@Fraser…vielleicht, weil England nach wie vor zu Europa gehört und Mitglied der UEFA ist ? Mit EU hat das nichts zu tun 🙈

Skipper
Skipper
Grünschnabel
20 Tage 23 h

Europameisterschaft und nicht EU-Meisterschaft😉

PeterSchlemihl
PeterSchlemihl
Universalgelehrter
21 Tage 3 h

Ein überaus mässiges Spiel. So wird Italien mühelos Sieger und hat sich zuletzt durch lauter mässige Gegner zum Titel gemogelt.

Fraser
Fraser
Tratscher
20 Tage 23 h

In Gegnsotz zi Englond hot Italien sich gegen Belgien und Spanien durchgsetzt, wos wohl kaum mäßig sein..Englond hot no koan guetn Gegner kop.

Hausverstand
Hausverstand
Tratscher
21 Tage 1 h

Nur zu hoffen u zu beten das England gewinnt sonst wird Bozen platt gemacht!!!!

nuisnix
nuisnix
Universalgelehrter
21 Tage 1 h

BRAVO den Engländern!
Das ersten beiden Tore haben die Dänen geschossen und der Elfmeter war ein Geschenk an den Gastgeber… noch dazu ist er nur mit Glück verwandelt worden…

Ich hätte es den Dänen so etwas von gegönnt !!!
Sie hätten sich das Finale auch redlich verdient, so aufopferungsvoll wie sie gekämpft haben !!!

mrreiter
mrreiter
Grünschnabel
19 Tage 4 h

Der Torwart war mit einer Laser Taschenlampe geblendet. Viele Dänische Fans, sogar Frauen und Familien mit Kindern, waren belästigt und gespuckt.

Dänemark hätten das Finale spielen sollen.

hefe
hefe
Superredner
20 Tage 21 h

Dann hoffe ich mal das Unsere Azzurris Ihnen einen Alptraum bereiten 🇮🇹❤️🇮🇹 und das das Wembley in Schockstarre wird dann können Sie den gegnerischen Torhüter mit Laser blenden…. 🤮

pfaelzerwald
pfaelzerwald
Universalgelehrter
19 Tage 5 h

Vielleicht sollte doch besser Italien gewinnen.

mrreiter
mrreiter
Grünschnabel
19 Tage 4 h

Wachtet auf, Engländer!

Die EM is coming Rome, nicht home. 

Alle Europa außer England wird mit Italien mitfiebern. Sogar meine Deutsche Freunden hat mir gesagt dass die Mehrheit in Deutschland Italien feuert an.

🇮🇹🇮🇹🇮🇹

wpDiscuz