Serie an Vorbereitungsspielen beginnt

Foxes zum Ersten – Saisondebüt in der Meranarena beim Hansjörg Brunner Memorial

Freitag, 19. August 2022 | 10:45 Uhr

Bozen/Meran – Nach dem zehntägigen Trainingslager in Corvara beginnt nun für den HCB Südtirol Alperia eine lange Serie an Vorbereitungsspielen auf die Saison 2022/23. Unter der Leitung von Coach Glen Hanlon und Assistent Fabio Armani haben die Weißroten im Gadertal hart trainiert und wurden von Athletiktrainer Alex Doliana sämtlichen Fitnesstests unterzogen. So konnte sich der Trainerstab die ersten Einblicke verschaffen und mit der Umsetzung des Spielsystems beginnen.

Am Wochenende sind die Foxes in der Meranarena anlässlich der zweiten Auflage des Hansjörg Brunner Memorial, den die Weißroten im Vorjahr für sich entscheiden konnten, erstmals im Einsatz.  Bozen wird am Samstag, 20. August, mit Spielbeginn um 15:00 Uhr das erste Halbfinale gegen die Hausherren des HC Meran (AlpsHL) bestreiten: trotz des freundschaftlichen Charakters der Begegnung hat dieses Derby immer einen besonderen Anreiz. Im zweiten Halbfinale (19.00 Uhr) kreuzen der ESVK Kaufbeuren (DEL2) und die Rittner Buam (AlpsHL) die Schläger, während am Sonntag das Spiel um den dritten/vierten Platz (15.00 Uhr) und das Finale (19.00 Uhr) ausgetragen werden.

Der weißrote Kader

Coach Glen Hanlon stehen alle Aktiven mit Ausnahme von Goalie Sam Harvey, der für Anfang kommender Woche in der Talferstadt erwartet wird, zur Verfügung (vor einigen Tagen sind nämlich auch die Gebrüder Hults in Corvara eingetroffen). Als Backup von Andreas Bernard wird entweder Rudy Rigoni (Pergine/Asiago Junior) oder Matteo Sulmona (HCB Foxes Academy) fungieren: bei Bedarf könnten auch einige Jugendspieler, die am Trainingslager in Corvara teilgenommen haben, eingesetzt werden.

Debüt von Daniel Frank als Kapitän

Das Turnier in der Passerstadt wird für Daniel Frank ein besonders emotionaler Moment sein, denn der gebürtige Meraner wird in seiner Heimatstadt erstmals das „C“ des Kapitäns auf seinem Trikot tragen: „Für mich ist es eine unbeschreibliche Ehre das „C“ für Bozen zu tragen“, erklärt Frank, „ich bin mir der Verantwortung dieser Rolle voll bewusst. Ich bin zugleich auch Kapitän der Nationalmannschaft, aber ich weiß genau, was es bedeutet, diese Aufgabe in Bozen zu übernehmen: mir stehen in dieser Funktion zwei erfahrene Spieler wie Frigo und Halmo zur Seite. Gemeinsam haben wir in den letzten Tagen Vieles unternommen, um eine Einheit zu bilden und ich glaube, dass wir auf dem besten Weg dazu sind. Der Beginn meiner neuen Erfahrung als Kapitän genau in Meran? Das ist ein spezieller Zufall, der dem Ganzen nochmals eine besondere Brisanz verleiht“.

Hansjörg Brunner Memorial (Meranarena) – Programm

Samstag, 20. August, um 15.00 Uhr
HC Meran vs HCB Südtirol Alperia

Samstag, 20. August, um 19.00 Uhr
ESVK Kaufbeuren vs Rittner Buam

Sonntag, 21. August, um 15.00 Uhr
Spiel um den dritten/vierten Platz

Sonntag, 21. August, um 19.00 Uhr
Finale

Von: mk

Bezirk: Bozen, Burggrafenamt

Kommentare

Hinterlasse einen Kommentar

1 Kommentar auf "Foxes zum Ersten – Saisondebüt in der Meranarena beim Hansjörg Brunner Memorial"


Sortiert nach:   neuste | älteste | Relevanz
brunner
brunner
Universalgelehrter
1 Monat 5 Tage

Hopp HC Meran!

wpDiscuz