Caroline Garcia hat Grund zur Freude

Französin Garcia komplettierte Feld bei WTA-Finals

Donnerstag, 12. Oktober 2017 | 13:33 Uhr

Die Französin Caroline Garcia ist als achte Spielerin für die WTA-Finals vom 22. bis 29. Oktober in Singapur qualifiziert. Das steht nach dem Rückzug der Teilnahme der Britin Johanna Konta am Kremlin Cup in Moskau wegen einer Fußverletzung fest, wie die Damen-Tennisvereinigung WTA am Donnerstag bekannt gab. Das Feld beim Finale ist damit komplett.

Teilnehmerinnen am Einzelbewerb der WTA-Finals in Singapur: Garbine Muguruza (ESP), Simona Halep (ROM), Karolina Pliskova (CZE), Elina Switolina (UKR), Venus Williams (USA), Caroline Wozniacki (DEN), Jelena Ostapenko (LAT), Caroline Garcia (FRA)

Von: APA/ag.

Kommentare

Hinterlasse einen Kommentar

Hinterlasse den ersten Kommentar!


wpDiscuz