Suche nach Lösung

Viertelfinalspiel HCB Südtirol – Znojmo vertagt

Montag, 09. März 2020 | 16:35 Uhr

Das vierte Viertelfinalspiel zwischen dem HCB Südtirol und dem HC Znojmo (Zwischenstand in der “best of seven”-Serie 3:0) kann nicht wie geplant am (morgigen) Dienstag ausgetragen werden. Dies gab die Erste Bank Eishockey Liga (EBEL) am Montagnachmittag bekannt.

“In Abstimmung mit den beiden Klubs bemüht sich die Erste Bank Eishockey Liga, die Partie in den nächsten Tagen auf einem neutralen Standort durchzuführen, um der speziellen Situation und den Vorgaben der nationalen Behörden im Zusammenhang mit dem Coronavirus gerecht zu werden”, hieß es in der EBEL-Aussendung.

Von: apa

Bezirk: Bozen