Kein Zutritt für die Öffentlichkeit in Eppan

Fußball-WM: DFB-Goalie Neuer bei Test gegen U20 30 Minuten im Einsatz

Dienstag, 29. Mai 2018 | 06:45 Uhr

Manuel Neuer ist in einem Testspiel der deutschen Fußball-Nationalmannschaft gegen die U20-Auswahl des DFB eine halbe Stunde im Einsatz gewesen. Der 32-jährige Torhüter wechselte sich am Montag in Eppan mit Marc-Andre ter Stegen ab. Beide spielten in dem Test unter Ausschluss der Öffentlichkeit, den das A-Team mit 7:1 gewann, je eine Halbzeit, teilte der Verband mit.

Der ultimative Test für Neuer folgt am Samstag mit dem Länderspiel in Klagenfurt gegen Österreich. Dies hatten die Verantwortlichen um DFB-Chefcoach Joachim Löw und Tormanntrainer Andreas Köpke zur Bedingung gemacht, damit der Kapitän am 4. Juni in den endgültigen WM-Kader berufen werden kann. Löw muss aus dem aktuell 27-köpfigen Aufgebot noch einen Torhüter und drei Feldspieler streichen.

Von: dpa

Bezirk: Überetsch/Unterland

Kommentare

Hinterlasse einen Kommentar

2 Kommentare auf "Fußball-WM: DFB-Goalie Neuer bei Test gegen U20 30 Minuten im Einsatz"


Sortiert nach:   neuste | älteste | Relevanz
fritzol
fritzol
Superredner
22 Tage 20 h

oh die deutschen testen eine neue geheimwaffe , interresiert eh nur die fussball fanattn

aristoteles
aristoteles
Grünschnabel
22 Tage 18 h

erinnert mich an die 30 jahre

wpDiscuz