Straka weiter im Spitzenfeld

Golfer Sepp Straka in Houston zur Halbzeit Neunter

Samstag, 07. November 2020 | 09:35 Uhr

Golfprofi Sepp Straka rangiert beim 7-Millionen-Dollar-Turnier der PGA-Tour in Houston zur Halbzeit an der neunten Stelle. Der Wahl-Amerikaner spielte am Freitag eine 69er-Runde (1 unter Par), mit dem Gesamtscore von 137 fehlen ihm vier Schläge auf den in Führung liegenden Sam Burns (USA/133). Auf Platz zwei folgen Jason Day (AUS) und Carlos Ortiz (MEX) mit je zwei Schlägen Rückstand.

Von: apa

Kommentare

Hinterlasse einen Kommentar

Hinterlasse den ersten Kommentar!


wpDiscuz