Grabher beendete die am Montag unterbrochene Partie erfolgreich

Grabher meistert bei WTA-125-Turnier in Budapest Starthürde

Dienstag, 20. September 2022 | 15:58 Uhr

Julia Grabher ist am Dienstag ins Achtelfinale des WTA-125-Tennis-Turniers in Budapest eingezogen. Die Nummer 99 der Welt behielt gegen die Ungarin Timea Babos mit 6:3,6:4 die Oberhand. Die Partie hatte am Montag beim Stand von 2:2 im zweiten Satz wegen Regens unterbrochen werden müssen. Die Fortsetzung dauerte nicht lange. Nach etwas weniger als eineinhalb Stunden Gesamt-Spielzeit verwertete die 26-jährige Vorarlbergerin ihren Matchball.

Nächste Gegnerin ist doch etwas überraschend die in der Weltrangliste auf Platz 109 liegende Bulgarin Viktoriya Tomova, die mit der Italienerin Jasmine Paolini (WTA-75.) dank eines 4:6,6:0,6:2-Siegs die Nummer drei des Turniers bezwang.

Von: apa

Kommentare

Hinterlasse einen Kommentar

1 Kommentar auf "Grabher meistert bei WTA-125-Turnier in Budapest Starthürde"


Sortiert nach:   neuste | älteste | Relevanz
wecker
wecker
Grünschnabel
12 Tage 17 h

komisch wie die Tennisschläger gehalten werden, da müssen ja verrenkungen auftreten, aber scheinbar wird der druck am ball größer, ich als ehemaliger Tennislehrer kann das nicht verstehen und werde es auch nicht verstehen

wpDiscuz