Grabner traf für die Arizona Coyotes

Grabner ging mit Arizona gegen Nashville wieder in Führung

Mittwoch, 05. August 2020 | 23:18 Uhr

Die Arizona Coyotes mit Michael Grabner haben in der Play-off-Qualifikation der NHL gegen die Nashville Predators wieder die Führung übernommen. Die Coyotes gewannen am Mittwoch in Edmonton 4:1, liegen damit in der “Best of five”-Serie 2:1 vorne und haben am Freitag die Chance, den Hauptrundeneinzug zu fixieren. Grabner, der im ersten Spiel getroffen hatte, bekam neun Minuten Eiszeit.

Von: apa

Kommentare

Hinterlasse einen Kommentar

Hinterlasse den ersten Kommentar!


wpDiscuz