Erfolgserlebnis zum Saisonabschluss

Großschartner Gesamt-2. bei WorldTour-Rundfahrt in China

Sonntag, 21. Oktober 2018 | 10:31 Uhr

Radprofi Felix Großschartner hat seine erste Saison in einem WorldTour-Team mit einem Erfolgserlebnis abgeschlossen. Der 24-Jährige aus dem Bora-Rennstall beendete die Guangxi-Rundfahrt (WorldTour) in China am Sonntag als Gesamt-Zweiter. Nach dem zweiten Rang auf der Königsetappe hatte der Oberösterreicher, der seinen bisher größten Erfolg einfuhr, neun Sekunden Rückstand auf Gianni Moscon (ITA).

Hermann Pernsteiner beendete die Rundfahrt auf dem 41. Rang, Bernhard Eisel wurde 51. und Marco Haller landete auf Rang 105.

Von: apa

Kommentare

Hinterlasse einen Kommentar

Hinterlasse den ersten Kommentar!


wpDiscuz