Halep will sich auf die Spiele fokussieren

Halep fehlt nur noch ein Sieg in Miami zur “Thron-Rückkehr”

Mittwoch, 27. März 2019 | 20:56 Uhr

Simona Halep fehlt nach einem 6:4,7:5-Sieg über Wang Qiang (CHN-18) im Viertelfinale von Miami nur noch ein Sieg zur Rückkehr auf den Tennis-Thron, also Platz eins im WTA-Ranking. Die als Nummer 2 gesetzte Rumänin kämpfte sich am Mittwoch im zweiten Satz bei 1:5 und nach Abwehr von drei Satzbällen zurück und siegte nach 89 Minuten noch in zwei Sätzen.

Halep trifft nun auf die Siegerin des tschechischen Duells zwischen Karolina Pliskova (5) und Marketa Vondrousova. “Hier wieder im Halbfinale zu spielen, wird eine große Herausforderung. Vielleicht kann ich mein bestes Resultat hier schaffen und ins Finale kommen”, hoffte die Rumänin. Sie könnte nach dem Drittrunden-Aus der aktuellen Nummer eins, Naomi Osaka, ab Montag, zwei Monate nach ihrer Ablöse durch die Japanerin, wieder ganz oben stehen. “Das ist nicht in meinem Kopf. Ich möchte einfach nur so gut wie möglich Tennis spielen”, erklärte Halep.

Von: apa