Bittere Pille für Lewis Hamilton

Hamilton vermeidet vorzeitiges Brasilien-Desaster im Sprint

Samstag, 13. November 2021 | 21:27 Uhr

Mercedes-Star Lewis Hamilton hat mit einem wütenden Sprint auf seine Strafe reagiert und mit Platz fünf Schadensbegrenzung vor dem Formel-1-Grand-Prix von Brasilien am Sonntag (18.00 Uhr/live ORF 1) betrieben. WM-Leader Max Verstappen wurde am Samstag Zweiter hinter Mercedes-Mann Valtteri Bottas und baute seine WM-Führung auf 21 Punkte aus. Der Niederländer geht nach dem unerlaubten Motorwechsel im Wagen von Hamilton acht Plätze vor seinem WM-Rivalen ins Rennen von Sao Paulo.

“Das ist noch nicht vorbei”, funkte Hamilton angriffslustig nach erfolgreicher Aufholjagd. Während er seinen Silberpfeil einparkte, legte man aus der Box mit einem süffisanten Hinweis nach: “Lewis pass auf, dass du keine anderen Autos angreifst.” Hamilton hatte zuvor einen weiteren Tiefschlag in Interlagos zu verdauen gehabt. Die Rennkommissare stuften seinen am Freitag zum Einsatz gekommenen Heckflügel als illegal ein. Die Folge war der Verlust des ersten Startplatzes für den Sprint, und die Versetzung ans Ende des Feldes.

Mercedes entschied sich gegen eine Beeinspruchung der Strafe, die 18 Stunden nach dem Vergehen ausgesprochen wurde. Hamilton pflügte dann im Eiltempo durchs Feld, lag zur Halbzeit der 24 Runden schon in den Top Ten und wurde einigermaßen sensationell sogar Fünfter. Dies entspricht wiederum nicht dem Startplatz des siebenfachen Weltmeisters für Sonntag. Mercedes hatte schon vor dem Qualifying einen Motorwechsel in Hamiltons Wagen und damit eine Strafversetzung um fünf Plätze in Kauf genommen – oder nehmen müssen.

Verstappen erlebte zunächst einen Katastrophen-Start. Bottas (zweiter Sprint-Sieg nach Monza) luchste ihm die Führung ab, der Dritte Carlos Sainz zog kurz darauf – ebenfalls mit Softreifen – vorbei. Verstappen, der Medium-Pneus aufgezogen hatte, haderte mit der Synchronisierung der Gänge, schnappte sich dann aber Sainz und ging mit langsamer abbauenden Reifen auf Bottas-Jagd. Der Mercedes aber war schnell, Verstappen steckte zurück und ließ sich weitere zwei Punkte aufs WM-Konto gutschreiben.

Neunmal konnte der RB-Star heuer schon gewinnen, die Chancen auf seinen insgesamt 20. Sieg stehen gut. In den wärmeren Temperaturen um 14 Uhr Ortszeit erhoffte sich der britisch-österreichische Rennstall einen weiteren Vorteil. Mahnend winken die zwei bisherigen Sprint-Wochenenden aus der Vergangenheit: In Silverstone war Verstappen nach einer Kollision mit Hamilton bei höchster Geschwindigkeit ausgeschieden, in Monza crashten sich Verstappen und Hamilton sogar beide spektakulär ins Aus.

Gegen den Niederländer hatten die Stewards ebenfalls ermittelt, beließen es aber bei einer Geldstrafe in der Höhe von 50.000 Euro. “Die Entscheidung ist harsch, aber es trifft keinen Armen”, sagte Helmut Marko im ORF. Verstappen hatte nach dem Qualifying den Heckflügel an seinem Red Bull begutachtet und diesen auch berührt, dies wiederholte er anschließend an Hamiltons Mercedes. Damit verstieß der 24-Jährige gegen Regeln im Parc ferme. Er habe bei seiner Aktion aber eine unerhebliche Kraft auf den Flügel ausgeübt, urteilten die Kommissare.

Als wesentlich schwerwiegender bewertet wurde Hamiltons Vergehen. Beim Einsatz des Drag Reduction Systems (DRS) öffnete sich der verstellbare Heckflügel weiter, als es das Reglement vorsieht. Die FIA akzeptierte die Erklärung von Mercedes, dass dies eher auf ein “Missgeschick” als eine vorsätzliche Handlung zurückzuführen war. Den Piloten aber bewahrte dies nicht vor der schweren Bestrafung, deren volle Tragweite möglicherweise erst nach dem allerletzten Rennen am 12. Dezember in Abu Dhabi klar wird. Nach Interlagos kann ein Fahrer noch höchstens 78 WM-Punkte holen.

Von: apa

Kommentare

Hinterlasse einen Kommentar

31 Kommentare auf "Hamilton vermeidet vorzeitiges Brasilien-Desaster im Sprint"


Sortiert nach:   neuste | älteste | Relevanz
Zugspitze947
24 Tage 4 h

Lewis hat sensationell Platz 5 geschafft ,da ist Manches drin im Rennen 👌😜👍

Offline1
Offline1
Superredner
24 Tage 3 h

Hallo !!! Was für eine “Leistung” mit dem Auto, einem neuen Motor und bald die Hälfte der vor ihm stehenden “Konkurrenten” entweder mit einem Ferrari 🙈 oder noch besser, einem Mercedes Motor😉…

Offline1
Offline1
Superredner
24 Tage 3 h

Noch SENSATIONELLER die Coolness 😎 von Verstappen. Hat 2 Punkte eingesackt, ohne Bottas/⭐ die “Chance” zu geben, ihn zufällig 😉 in eine Kollision zu verwickeln.

brunecka
brunecka
Superredner
24 Tage 2 h

@ zugspitze
hoffentlich verreckt den mercedes der motor

Sextenersonnenuhr
Sextenersonnenuhr
Grünschnabel
23 Tage 22 h

@brunecka kann Ferrari ja nicht passieren so langsam wie die sind 😜

Savonarola
23 Tage 22 h

@brunecka

ach brunecka, ob dein Ferrari dem Mercedes oder dem Redbull hinterher fährt, kann dir ja gleich sein.

Zugspitze947
23 Tage 19 h

Offline1 Aber heute straft dich Mercedes für deine gestrige Arroganz 🙁

Zugspitze947
23 Tage 19 h

brunecka: DAS passiert bei ITALIA Pfuschern wie Ferrari oder FIAT schon eher ,aber die fahren lieber hinterher…….. 😉

Offline1
Offline1
Superredner
23 Tage 18 h

@Zugspitze947..verstehe nicht, wieso du mir Arroganz unterstellst. Nur weil ich vom Team ⭐ AMG in der Formel 1 NICHTS halte ? Du weißt, dass ich selber ⭐ AMG gefahren habe. Aber ich bin nun mal seit dessen Zeit bei Jordan ein Michael Schumacher Fan und seit 1996 ein leidenschaftlicher 💘 und leidensfähiger 😭🙈 Ferraristo 🏎.

Offline1
Offline1
Superredner
23 Tage 18 h

@Zugspitze947…und ich “strafe” MB für seine hässlichen SUV Modelle und fahre jetzt einen geilen V6 Alfa Romeo Stelvio 4🍀.

Zugspitze947
23 Tage 17 h

Offline1 : Gegen Mercedes ist DAS eine miserable Qualität! Ich würde sowas nicht geschenkt fahren 🙂

Offline1
Offline1
Superredner
23 Tage 16 h

@Zugspitze947..für deinen 220 cdi reicht es gerade noch….

PeterSchlemihl
PeterSchlemihl
Universalgelehrter
24 Tage 3 h

Weil dem deutschen Silberpfeil niemand das Wasser reichen kann, muss man ihn mit Strafen am Sieg hindern.

Offline1
Offline1
Superredner
23 Tage 23 h

@Peter S….anderst wird ein Schuh daraus. Weil Mercedes dem Verstappen nicht Herr wird, müssen sie zu irregulären Mitteln greifen. Von wegen wahrscheinlich eine “Halterung” gebrochen. Schon vor Wochen (ua. In Sotschi) haben TV Bilder gezeigt, dass sich der ⭐ Heckflügel unzulässig stark verdehnt. Damals hat die FIA noch beide Augen zugedrückt. Irgendwann ist halt mal Schluss.

xXx
xXx
Universalgelehrter
23 Tage 19 h

Das hat man bei den beiden Rennen gesehen wo die Silberpfeile Max abgeschossen haben ohne ordentlich bestraft zu werden, sonst wär die WM längst durch 😉

Das Auto war irregulär, da gibt es keinen Spielraum. Hamilton hatte Glück das es ein Sprintrennen gab, sonst hätte er beim richtigen GB von hinten starten müssen…

Zugspitze947
23 Tage 19 h

Offline1 Bist echt zu bedauern mit deinen ekelhaften Bemerkungen 🙁

Offline1
Offline1
Superredner
23 Tage 18 h

@Zugspitze947..na jetzt aber. Nach Arroganz auch noch ekelhafte Bemerkungen. Was kommt als Nächstes, wenn ich dir schreibe, dass ich seit den Zeiten eines Petar Radenković ein leidenschaftlicher 🟦 60er bin.

einervonvielen
einervonvielen
Universalgelehrter
24 Tage 6 h

Nützt Ferrari Schlupflöcher im System wird monatelang über Betrug geredet. Betrügt Mercedes offensichtlich, wird es taktisches Manöver genannt….

Savonarola
23 Tage 22 h

@ einervonvielen

der größte Opportunismus kommt immer noch aus Italien. Das hat die Geschichte der letzten zwei Jahrhunderte deutlich gezeigt.

oliveti
oliveti
Grünschnabel
24 Tage 2 h

Wenn ah Auto auf der geraden 25 km/h schneller isch als der Rest donn isch es beste Auto und nit der Luis der beste Fohrer. Mit gleichn Auto würde er bald sehr blass aussehen.

xXx
xXx
Universalgelehrter
23 Tage 19 h

Ich freu mich schon auf nächstes Jahr, da wird sich zeigen wie gut Hamilton wirklich ist.

Offline1
Offline1
Superredner
23 Tage 19 h

@oliveti…lass dem Jungen doch seine Freude beim Rennengewinnen. Nimmt ihn ansonsten doch Niemand für Voll.

Zugspitze947
23 Tage 6 h

oliveti: Neidhammel ! Der Lewis würde NIE an ferrarikiste fahren 🙁

Zugspitze947
23 Tage 6 h

xXx: Zur Zeit der Beste neben Max,aber dem fehlt noch die Koulness…….. Mercedes bringt sicher wieder ein SPITZENAUTO denn sie sind die BESTEN und ältesten Autobauer 🙂

Mr.X
Mr.X
Tratscher
24 Tage 2 h

Gleich wia im Fuasboll isch bei der Formel1 olls gekaft und long schun entschieden. Zu viel Geld im Spiel, dasses no an fairen Sport gabet.

Zugspitze947
23 Tage 6 h

Mr.X: a grösserer Blodsinn follt dir woll nit ein,echt erbärmlich ! Oder glaubst du wirklich a Marke gib gearn 100 MIO aus um hinterherzufohrn ??? 🙁

Offline1
Offline1
Superredner
24 Tage 20 h

😭😭😭😭😭😭😭 sorry, natürlich😂😂😂😂😂😂😂😂😂😂😂😂😂

PeterSchlemihl
PeterSchlemihl
Universalgelehrter
23 Tage 19 h

Hamilton hat heute der Vetstappe gezeigt, wo der Bartl den Most versteckt hat.

Offline1
Offline1
Superredner
23 Tage 18 h

@Peter S….der Bartl versteckt den Most nicht, sondern er holt ihn….

Offline1
Offline1
Superredner
23 Tage 19 h

@Peter S…Hamilton hat gewonnen. Gratuliere 🥳

Offline1
Offline1
Superredner
23 Tage 18 h

Liebe Grüße an Alle, die hier aufmerksam mitlesen und kommentieren. Und Ironie 😉 auch ohne besonderen Hinweis erkennen

wpDiscuz