Ob Reichelt nachreist, ist ungewiss

Hannes Reichelt brach sich beim Fußballspielen die Zehe

Freitag, 10. August 2018 | 14:45 Uhr

Ski-Routinier Hannes Reichelt verpasst die erste Phase des Trainingslagers der österreichischen Speed-Herren in Chile. Der Ex-Weltmeister brach sich beim Fußballspielen in Zermatt die große Zehe des rechten Fußes. Nach ÖSV-Angaben wird sich in einer Woche entscheiden, ob er die Reise nach Südamerika antreten kann. Derzeit habe Reichelt beim Tragen des Skischuhs Schmerzen, hieß es auf Anfrage.

Das rot-weiß-rote Team ist am Mittwoch nach Chile abgeflogen, wo sich Matthias Mayer und Co. fast vier Wochen auf den WM-Winter vorbereiten.

Von: apa