Kein Biathlon-Weltcup am Mittwoch

Herrenrennen in Pokljuka wegen Nebels abgesagt

Mittwoch, 05. Dezember 2018 | 14:47 Uhr

Das erste Einzelrennen im Biathlon-Weltcup der Herren ist am Mittwoch wegen Nebels abgesagt worden. Am Nachmittag zogen auf der Hochebene von Pokljuka in Slowenien dichte Schwaden auf, die Jury musste nach kurzem Zuwarten kapitulieren. Die Bedingungen am Schießstand hätten einen regulären Ablauf des 20-km-Bewerbs unmöglich gemacht, hieß es.

Das Rennen soll am Donnerstag ab 10.15 Uhr vor dem Damen-Einzelbewerb über 15 km (14.15 Uhr) nachgeholt werden.

Von: apa

Kommentare

Hinterlasse einen Kommentar

Hinterlasse den ersten Kommentar!


wpDiscuz