HC Innsbruck in der Eishockey-Liga weiter ohne Niederlage

Innsbruck übernahm mit 3:1 gegen Zagreb Platz zwei in EBEL

Sonntag, 17. September 2017 | 07:40 Uhr

Der HC Innsbruck hat auch das dritte Saisonspiel in der Erste Bank Eishockey Liga gewonnen und sich hinter Meister Vienna Capitals auf Platz zwei gesetzt. Die Tiroler sorgten beim 3:1-Heimsieg über Medvescak Zagreb schon im ersten Drittel für eine Vorentscheidung. John Lammers (8./PP, 20.) und Mitch Wahl (18.) schossen die Haie zu einer 3:0-Führung, die die Kroaten nicht mehr wettmachen konnten.

Von: apa

Kommentare

Hinterlasse einen Kommentar

2 Kommentare auf "Innsbruck übernahm mit 3:1 gegen Zagreb Platz zwei in EBEL"


Sortiert nach:   neuste | älteste | Relevanz
Dublin
Dublin
Universalgelehrter
9 Tage 55 Min

…die Haie schwimmen weiter… 😃

Ninni
Ninni
Universalgelehrter
8 Tage 23 h

Ma die Innsbrucker..😨 auf und davon

wpDiscuz