Kein Ausschluss russischer Funktionäre im IOC

IOC will weiter keine russischen Funktionäre ausschließen

Montag, 18. April 2022 | 16:47 Uhr

Während russische Sportlerinnen und Sportler von den Wettkämpfen ausgeschlossen sind, will das Internationale Olympische Komitee weiterhin keine russischen Funktionäre suspendieren. Das IOC verweist dabei auf seine olympische Charta. Demnach seien die IOC-Mitglieder “keine Vertreter ihres Landes innerhalb des IOC. Sie werden vielmehr als Einzelpersonen vom IOC gewählt und dann als Botschafter des IOC an die Sportorganisationen ihres Landes delegiert”, teilte das IOC mit.

Auf jeden Fall würden derzeit keine IOC-Sitzungen stattfinden, an denen russische IOC-Mitglieder teilnehmen, hieß es weiter. Dass die Meinungen über die Causa auch im IOC auseinandergehen, lassen etwa Aussagen von IOC-Mitglied Richard Pound erkennen. Dieser findet es fragwürdig, dass das IOC nur den Ausschluss von Athleten empfiehlt, nicht aber von russischen Funktionären. “Es erscheint unverständlich, dass die Strafen hier selektiv sind”, sagte Pound. Eine klare Aussage, ob die russischen IOC-Mitglieder suspendiert werden sollten, vermied aber auch.

Zuvor hatte sich die Schweiz wegen des russischen Angriffskrieges in der Ukraine für den Ausschluss von Funktionären aus Russland und Belarus aus Spitzenämtern in internationalen Sportverbänden eingesetzt. Das ging aus einem Brief von Sport- und Verteidigungsministerin Viola Amherd an das IOC hervor. Angesichts der Situation in der Ukraine reiche es nicht mehr aus, Athletinnen und Athleten aus den beiden Ländern von Wettkämpfen im Ausland auszuschließen, hieß es in dem Brief unter anderem.

In der Schweiz sind zahlreiche Spitzenverbände angesiedelt, darunter neben dem IOC auch die Fußballverbände FIFA und UEFA, ebenso der Europäische Leichtathletikverband, der Basketball-Weltverband, die internationalen Reitsport-, Fecht- und Schwimmverbände und viele andere. Diese sind in der Regel privatwirtschaftlich organisiert. Die Schweizer Regierung glaube, dass das IOC Druck auf die Verbände ausüben könne, etwa mit der Drohung, sie aus der olympischen Familie auszuschließen, sagte der Sprecher des Bundesamtes für Sport.

Das IOC will laut eigener Aussage weiterhin Personen und Organisationen “anprangern, die für diesen Krieg verantwortlich sind und den olympischen Frieden verletzen. Gleichzeitig beobachtet das IOC die Situation weiterhin genau und behält sich das Recht vor, die Maßnahmen je nach weiteren Entwicklungen anzupassen”.

Von: APA/dpa

Kommentare

Hinterlasse einen Kommentar

10 Kommentare auf "IOC will weiter keine russischen Funktionäre ausschließen"


Sortiert nach:   neuste | älteste | Relevanz
Dolomiticus
Dolomiticus
Universalgelehrter
1 Monat 7 Tage

Das IOC glänzt seit immer schon mit Arroganz, Machtgefälligkeit und Geldgier… da braucht man sich über sowas nicht wundern…

enkedu
enkedu
Kinig
1 Monat 7 Tage

Genau. Ein arroganter Haufen.

So ist das
1 Monat 7 Tage

Da kann man nur zustimmen und hoffen, dass endlich was gegen dieses Komitee unternommen wird.
Russland ist aus allen Bereichen auszuschliessen.

nit verstondn
1 Monat 7 Tage

Herr Bach grenzt doch keine “enge grossartige Freunde” eie die Vasallen des Herrn P aus. Sportler haben in den Verbänden ja nichts zu melden.

Doolin
Doolin
Kinig
1 Monat 7 Tage

…Bach und seine korrupte IOC-bande fühlen sich bei Diktatoren besonders wohl…

OrB
OrB
Universalgelehrter
1 Monat 7 Tage

Geld, Geld und nochmals Geld gefolgt von Machtgier.

enkedu
enkedu
Kinig
1 Monat 7 Tage

pecunia non olet

brunner
brunner
Universalgelehrter
1 Monat 7 Tage

Die Schweizer….na bitte….jahrelang Geld gewaschen und jetzt auf ehrlich tun…

OH
OH
Tratscher
1 Monat 7 Tage

Typisch IOC und allen voran der Herr Bach. Wir haben es doch letztes Jahr erlebt, Diener bei den Chinesen, Diener bei den Russen !!!!
Ich habe nichts gegen die russische Sportler , aber entweder werden sie komplett gesperrt oder sie starten unter der Flagge ihres Landes. Solche halbherzigen Regeln ( Sportler starten unter olympischer Flagge) wie vom IOC ruft nach Kopfschütteln !!!!

gamer6401
gamer6401
Grünschnabel
1 Monat 7 Tage

alle ausschließen die bei angriffskriegen mitgemacht haben u. der verein wird deutlich kleiner…

wpDiscuz