Dieser Freistoß sollte spielentscheidend werden

Jamaika erreichte mit Sieg über Mexiko Gold-Cup-Finale

Montag, 24. Juli 2017 | 06:16 Uhr

Jamaikas Fußball-Nationalmannschaft hat beim Gold-Cup-Turnier in den USA das Finale erreicht. Die Mannschaft von der Karibikinsel besiegte am Sonntag (Ortszeit) im Halbfinale Titelverteidiger Mexiko mit 1:0. Nach einer torlosen ersten Halbzeit erzielte Kemar Lawrence in der 88. Spielminute per Freistoß den entscheidenden Treffer. Im Finale am Mittwoch trifft Jamaika auf Gastgeber USA.

Die US-Boys hatten sich am Samstag im ersten Halbfinalspiel mit 2:0 gegen Costa Rica durchgesetzt. Für Jamaika ist es der zweite Gold-Cup-Finaleinzug in Folge. Im Endspiel vor zwei Jahren hatte es gegen das nun besiegte Mexiko ein 1:3 gegeben. Das diesjährige Finale des Kontinentalwettbewerbes der FIFA-Konföderation CONCACAF findet im Levi’s Stadium in Santa Clara in Kalifornien statt.

Von: APA/dpa

Kommentare

Hinterlasse einen Kommentar

Hinterlasse den ersten Kommentar!


wpDiscuz