Reals Finalheld Courtois steht auch im Team der Saison

Je vier Spieler von Real und Liverpool im CL-Team der Saison

Dienstag, 31. Mai 2022 | 15:39 Uhr

Vier Spieler von Sieger Real Madrid, aber kein David Alaba, stehen im “Team der Saison” der Fußball-Champions League. Neben Torhüter Thibaut Courtois wurden vom Technischen Beobachtergremium der UEFA auch Luka Modric sowie die Stürmer Karim Benzema und Vinicius Junior auserkoren. Finalgegner Liverpool hat ebenfalls vier Profis in die Auswahl gebracht. Neben den drei Verteidigern Trent Alexander-Arnold, Virgil van Dijk und Andy Robertson auch Mittelfeldspieler Fabinho.

Die Elf vervollständigen Innenverteidiger Antonio Rüdiger von Chelsea, Mittelfeldmann Kevin De Bruyne von Manchester City und Starstürmer Kylian Mbappé von Paris Saint-Germain. Die Entscheidung traf das Gremium basierend auf den Leistungen in der Königsklasse in der abgelaufenen Saison, wie die UEFA am Dienstag mitteilte.

Als Spieler der Saison wurde Benzema gekürt. Der Franzose schoss 15 Tore in zwölf Spielen, dabei gelangen ihm zehn Treffer gegen Paris Saint-Germain, Chelsea und Manchester City in der K.o.-Phase. Vinicius Jr. wurde als bester junger Spieler ausgezeichnet. Der 21-jährige Brasilianer erzielte im Finale gegen Liverpool das entscheidende Tor.

Von: apa

Kommentare

Hinterlasse einen Kommentar

Hinterlasse den ersten Kommentar!


wpDiscuz