Melzer könnte wichtige Punkte sammeln

Jürgen Melzer spielt bei US Open mit Peya-Partner Mektic

Sonntag, 26. August 2018 | 20:18 Uhr

Nach der Absage des am Ellbogen verletzten Alexander Peya für die US Open wird nun Jürgen Melzer in New York mit Peyas kroatischem Partner Nikola Mektic antreten. Der 37-jährige Niederösterreicher erhält damit eine Chance, wichtige Punkte für seine weitere Karriere zu sammeln.

Weniger erfreut wird Melzer allerdings über die Auslosung sein: Sollten sich Mektic/Melzer gegen Peter Gojowczyk/Purav Raja (GER/IND) durchsetzen, dann blüht den beiden ein Duell mit den Topgesetzten. Der Steirer Oliver Marach und Mate Pavic (CRO) führen das Feld an, sie treffen zum Auftakt auf Leonardo Mayer/Joao Sousa (ARG/POR).

Dritter Österreicher im Herren-Doppel-Bewerb des letzten Grand-Slam-Turniers des Jahres ist Philipp Oswald. Der Vorarlberger spielt mit Standardpartner Max Mirnyi (BLR) gegen Marcus Daniell/Wesley Koolhof (NZL/NED).

Von: apa

Kommentare

Hinterlasse einen Kommentar

Hinterlasse den ersten Kommentar!


wpDiscuz