Gute Stimmung bei Juve-Spielern nach Sieg gegen Bologna

Juve machte mit 3:1 gegen Bologna nächsten Schritt zum Titel

Samstag, 05. Mai 2018 | 23:06 Uhr

Der siebente italienische Fußball-Meistertitel in Folge ist für Juventus Turin zum Greifen nahe. Die “Alte Dame” setzte sich am Samstag vor eigenem Publikum nach 0:1-Rückstand noch sicher 3:1 gegen Bologna durch und vergrößerte den Vorsprung auf den SSC Napoli vorerst auf sieben Zähler. Der Verfolger absolviert sein Spiel der 36. Runde erst am Sonntag zu Hause gegen den Zehnten Torino.

Sollte Napoli dabei verlieren, wäre Juves Titelgewinn bereits fix. Ein Eigentor von Sebastian De Maio (52.) und Treffer von Sami Khedira (63.) und Paulo Dybala (69.) sorgten für die Wende zugunsten des Tabellenführers. Simone Verdi hatte die Gäste in der ersten Hälfte per Strafstoß in Führung gebracht (30.).

“Ciao, (Serie) A” – Mit diesen Worten hat die Sportzeitung “Gazzetta dello Sport” in ihrer Online-Ausgabe Hellas Verona am Samstag in die Zweitklassigkeit verabschiedet. Verona verlor auswärts gegen AC Milan klar 1:4, zwei Spiele sind noch ausständig. Als erster Absteiger stand Benevento Calcio bereits fest.

Von: apa

Kommentare

Hinterlasse einen Kommentar

2 Kommentare auf "Juve machte mit 3:1 gegen Bologna nächsten Schritt zum Titel"


Sortiert nach:   neuste | älteste | Relevanz
oli.
oli.
Universalgelehrter
20 Tage 23 h

Der 7. Meister Titel in Folge kommt . Ein hoch auf JUVE ⚽️🏆🥇

Dublin
Dublin
Kinig
20 Tage 22 h

…na wie fad… 😅

wpDiscuz