Kansas City Chiefs feiern De'Anthony Thomas nach einem Touchdown

Kansas City Chiefs in NFL weiter ohne Niederlage

Montag, 09. Oktober 2017 | 10:25 Uhr

Die Kansas City Chiefs sind nach fünf Runden in der National Football League (NFL) das einzige Team ohne Niederlage geblieben. Am Sonntag gewannen die Chiefs bei den Houston Texans mit 42:34. Den spektakulärsten Touchdown zum Sieg steuerte Return-Spezialist Tyreek Hill bei, der im Schlussviertel einen Punt über 82 Yards in die Endzone retournierte.

Das Spiel stand auch im Zeichen von mehreren Verletzungen. So verlor Houston seinen Star-Verteidiger J.J. Watt wegen einer Schienbeinfraktur und mit Linebacker Whitney Mercilus aufgrund einer Brustmuskelverletzung einen weiteren Abwehrspieler für den Rest der Saison. Bei Kansas City musste Tight End Travis Kelce das Spiel wegen des Verdachts auf eine Gehirnerschütterung vorzeitig beenden.

Ergebnisse der National Football League (NFL) vom Sonntag (Ortszeit): Cincinnati Bengals – Buffalo Bills 20:16, Cleveland Browns – New York Jets 14:17, Detroit Lions – Carolina Panthers 24:27, Indianapolis Colts – San Francisco 49ers 26:23 n.V., Miami Dolphins – Tennessee Titans 16:10, New York Giants – Los Angeles Chargers 22:27, Philadelphia Eagles – Arizona Cardinals 34:7, Pittsburgh Steelers – Jacksonville Jaguars 9:30, Los Angeles Rams – Seattle Seahawks 10:16, Oakland Raiders – Baltimore Ravens 17:30, Dallas Cowboys – Green Bay Packers 31:35, Houston Texans – Kansas City Chiefs 34:42

Von: apa