Andres Iniesta will sich bis Ende April entscheiden

Kapitän Iniesta könnte Barcelona Richtung China verlassen

Donnerstag, 15. März 2018 | 11:39 Uhr

Kapitän Andres Iniesta könnte den FC Barcelona im Sommer Richtung China verlassen. Wie der 33-Jährige nach dem Aufstieg ins Viertelfinale der Champions League am Mittwochabend verriet, wolle er noch vor 30. April eine Entscheidung treffen. Iniesta hatte den Vertrag bei seinem Langzeitclub im Oktober des Vorjahres auf Lebzeiten verlängert.

Iniesta erklärte damals, er wolle bei Barcelona spielen “solange Körper und Geist das erlauben”. Er wolle nicht nur zum Auffüllen in der Mannschaft bleiben. An diesen Worten habe sich nichts geändert, betonte der Mittelfeldmann nun. Der mit zwölf Jahren in die Nachwuchsabteilung von Barcelona gewechselte Iniesta spielt seit 2002 für die Profis der Katalanen. Mit dem Club gewann er 30 Titel, darunter viermal die Champions League. Mit Spaniens Nationalteam wurde Iniesta 2010 Weltmeister sowie 2008 und 2012 Europameister.

Von: APA/ag.