Marcelo beendet seine aktive Zeit bei Real mit 25 Titeln

Kapitän Marcelos aktive Zeit bei Real Madrid ist zu Ende

Montag, 30. Mai 2022 | 14:23 Uhr

Die extrem erfolgreiche Karriere von Kapitän Marcelo bei Spaniens Fußball-Meister Real Madrid ist zu Ende. Der 34-jährige Linksverteidiger gab am Sonntag im Rahmen der Feierlichkeiten des Champions-League-Triumphes seinen Abschied bekannt. “Es ist ein wunderbarer Moment in meinem Leben, für mich schließt sich ein Kreis beim besten Club der Welt”, verlautete der Brasilianer. Er ist mit 25 Titeln der erfolgreichste Kicker in der 120-jährigen Club-Geschichte der “Königlichen”.

Schon der Meistertitel und damit Nummer 24 war zuvor ein neuer Rekord gewesen, hatte er damit doch Francisco “Paco” Gento (bei Real von 1953-1971) als an Titeln gemessen erfolgreichsten Spieler abgelöst. Real hatte mit ÖFB-Star David Alaba Liverpool am Samstag im CL-Finale im Stade de France bei Paris mit 1:0 niedergerungen, Marcelo triumphierte zum fünften Mal in der “Königsklasse”. Meister wurde er sechsmal, Cupsieger zweimal. Im Jänner 2007 hatte er nach seinem Wechsel von Fluminense bei Real debütiert, danach brachte er es auf mehr als 500 Pflichtspiele. Stammspieler war er in den letzten Saisonen keiner mehr, 2021/22 brachte er es auf 18 Pflichtspieleinsätze.

“Heute ist kein Tag der Traurigkeit, sondern ein Tag der Freude, weil wir wieder einmal den wichtigsten Club-Bewerb in der Welt gewonnen haben. Wir haben viele magische Nächte zusammen verbracht”, sagte Marcelo. Die Zukunft des Clubs sei mit den vielen guten jungen Spielern sehr gut. “Hala Madrid”, so Marcelo. Dem Verein wird der Abwehrspieler nicht den Rücken kehren. “Ich werde in der Zukunft etwas anderes beim Club machen”, kündigte der 58-fache brasilianische Teamspieler an.

Als Spieler nicht mehr zur Verfügung steht Real kommende Saison auch Isco. Der 30-jährige Mittelfeldspieler verlässt den Club nach neun gemeinsamen Jahren, diese Saison war er nur noch 17 Mal in Pflichtspielen zum Zug gekommen.

Von: APA/Reuters

Kommentare

Hinterlasse einen Kommentar

Hinterlasse den ersten Kommentar!


wpDiscuz