Libertadores-Finale am 9. Dezember in Madrid

Kartenverkauf für Libertadores-Finale in Madrid gestartet

Sonntag, 02. Dezember 2018 | 13:31 Uhr

Trotz der Ablehnung des Spielortes Madrid durch die Finalisten der südamerikanischen Copa Libertadores hat am Sonntag der Ticketverkauf begonnen. Das Rückspiel zwischen den rivalisierenden argentinischen Fußball-Clubs River Plate und Boca Juniors war am 24. November nach Angriffen von Hooligans auf den Boca-Bus verschoben und für 9. Dezember an einen neutralen Ort verlegt worden.

Der Südamerika-Verband (CONMEBOL) teilte mit, dass River Plate und Boca Juniors für das Final-Rückspiel des südamerikanischen Pendants zur Champions League, das als Hochrisiko-Match eingestuft ist, je 25.000 Karten erhalten werden. Das Hinspiel in Bocas Stadion hatte 2:2 geendet. Die Auswärtstorregel gilt im Finale der Copa Libertadores nicht.

Trotz der Kritik beider Finalisten am Spielort seien die Vorbereitungen auf einem guten Weg, sagten die Organisatoren. Beide Clubs hätten demnach schon Charterflüge gebucht, die Boca Juniors hätten auch schon Hotelzimmer reserviert.

Von: APA/ag.

Kommentare

Hinterlasse einen Kommentar

Hinterlasse den ersten Kommentar!


wpDiscuz