Die Rundfahrt hätte im März stattfinden sollen

Katalonien-Rundfahrt findet erst nächstes Jahr wieder statt

Montag, 27. April 2020 | 16:13 Uhr

Die zunächst verschobene Katalonien-Rundfahrt findet in diesem Jahr nicht statt. Ursprünglich hätte das Rennen im März durchgeführt werden sollen. Am Montag entschieden die Organisatoren, dass die 100. Austragung des World-Tour-Bewerbs erst 2021 stattfinden soll. “Wir wollen die Jubiläums-Ausgabe mit besten Voraussetzungen und den größten Stars feiern”, hieß es seitens der Organisatoren.

Es würde im reduzierten Rennkalender keinen Sinn ergeben, die Rundfahrt während der Tour de France, dem Giro oder der Vuelta zu organisieren. Der Weltverband hat geplant, die wichtigsten Rennen ab Anfang August und innerhalb von gut drei Monaten durchzuführen.

Von: APA/ag.