"Unglaubliches Event"

Kiew richtet Champions-League-Finale 2018 aus

Donnerstag, 15. September 2016 | 12:35 Uhr

Das Finale der Fußball-Champions-League 2018 wird in Kiew stattfinden. Bei der ersten Sitzung des UEFA-Exekutivkomitees unter dem neuen Präsidenten Aleksander Ceferin in Athen wurde das Endspiel am Donnerstag an die ukrainische Hauptstadt vergeben. “Dieses unglaubliche Event wird einen Platz in unserer Geschichte einnehmen”, jubelte der Verbandspräsident der Ukraine Andrij Pawelko.

2012 fand im rund 70.000 Zuschauer fassenden Olympiastadion bereits das Finale der Europameisterschaft statt. Der europäische Super Cup 2018 wurde unterdessen an Tallinn vergeben. In dieser Saison ist Cardiff Gastgeber des Champions-League-Endspiels.

Von: APA/dpa/ag.

Kommentare

Hinterlasse einen Kommentar

Hinterlasse den ersten Kommentar!


wpDiscuz