Brooks Koepka gewann in Südkorea

Koepka neue Nummer eins der Weltrangliste

Sonntag, 21. Oktober 2018 | 11:57 Uhr

US-Golfstar Brooks Koepka hat mit einem Sieg beim Gastspiel der PGA-Tour auf der südkoreanischen Urlaubsinsel Jeju erstmals die Spitze der Weltrangliste erobert. Der 28-Jährige aus Florida setzte sich am Sonntag beim CJ Cup mit dem Gesamtscore von 267 (21 unter Par) vor seinem Landsmann Gary Woodland (271) durch und kassierte für seinen fünften Sieg auf der US-Profi-Tour 1,665 Millionen Dollar.

“Die Nummer eins zu sein, ist etwas, wovon ich als Kind geträumt habe”, sagte Koepka, der sich in der am Montag aktualisierten Golf-Weltrangliste vom dritten Platz verbessern und seinen Ryder-Cup-Kollegen Dustin Johnson entthronen wird. Koepka hat heuer auch zwei Major-Titel bei den US Open und dem PGA Championship geholt und wurde deshalb zum “Spieler des Jahres” der US-Tour gekürt.

Von: APA/dpa/ag.

Kommentare

Hinterlasse einen Kommentar

Hinterlasse den ersten Kommentar!


wpDiscuz