Danioth sicherte sich die Goldmedaille

Kombi-Bronze für Franziska Gritsch bei Junioren-WM in Davos

Montag, 05. Februar 2018 | 14:58 Uhr

Einen Tag nach Silber im Super-G hat die Tirolerin Franziska Gritsch die nächste Medaille bei der Ski-Junioren-WM in Davos gewonnen. Die 20-Jährige holte am Montag Bronze in der Kombination. Der Titel ging an die Halbzeit-Führende Aline Danioth aus der Schweiz, die sich vor Slalom-Juniorenweltmeisterin Meta Hrovat aus Slowenien durchsetzte. Die Salzburgerin Lisa Grill wurde Vierte.

Gritsch hatte sich neben Super-G-Silber zuvor auch schon im Slalom Silber und Bronze im Teambewerb gesichert. Mit der Abfahrt am Donnerstag hat sie noch eine Chance, ihre Bilanz weiter aufzubessern.

Ergebnisse Junioren-Ski-WM in Davos, Kombination Damen: 1. Aline Danioth (SUI) 2:03,41 Min. – 2. Meta Hrovat (SLO) +0,56 Sek. – 3. Franziska Gritsch (AUT) 1,16 – 4. Lisa Grill (AUT) 1,82. Weiter: 8. Michelle Niederwieser (AUT) 3,06. Ausgeschieden im Slalom: Julia Scheib (AUT)

Von: apa

Kommentare

Hinterlasse einen Kommentar

Hinterlasse den ersten Kommentar!


wpDiscuz