Patrick Konrad verbesserte sich weiter

Konrad bei Baskenland-Rundfahrt schon Gesamt-Zweiter

Donnerstag, 11. April 2019 | 18:59 Uhr

Der Niederösterreicher Patrick Konrad hat sich am Donnerstag auf der vierten Etappe der Baskenland-Radrundfahrt weiter verbessert und liegt nun bereits auf Rang zwei. Sein Rückstand auf Gesamtleader, Bora-Teamkollege und Donnerstag-Sieger Maximilian Schachmann wuchs allerdings um 18 auf 51 Sekunden an. Konrads Vorsprung auf den Dritten Ion Izagirre (Astana) beträgt hingegen nur eine Sekunde.

Für den 25-jährigen Deutschen Schachmann, der nach 163,6 Kilometern von Vitoria-Gasteiz nach Arrigorriaga im Sprint einer vierköpfigen Spitzengruppe vor dem Slowenen Tadej Pogacar und dem Dänen Jakob Fuglsang triumphierte, war es bei der 59. Baskenland-Rundfahrt bereits der dritte Tagessieg. Die Rundfahrt endet am Samstag in Eibar.

Von: apa

Kommentare

Hinterlasse einen Kommentar

Hinterlasse den ersten Kommentar!


wpDiscuz