Entscheidung des Italienischen Eissportverbands

Kostner trotz Sperre in der Nationalmannschaft

Mittwoch, 24. Juni 2015 | 16:48 Uhr

Bozen – Trotz ihrer 16-monatigen Sperre ist die Grödner Eisprinzessin Carolina Kostner für die Saison 2015/2016 ins italienische Eiskunstlauf-Nationalteam berufen worden.

Dies hat der Italienische Eissportverband Medienberichten zufolge entschieden. Demzufolge habe Kostner jedes Recht, in die Nationalmannschaft zurückzukehren.

Von: ©lu

Bezirk: Bozen