Petra Kvitova mit ihrer Trophäe

Kvitova feiert in Eastbourne 29. WTA-Titel

Samstag, 25. Juni 2022 | 19:06 Uhr

Die zweifache Wimbledon-Siegerin Petra Kvitova ist rechtzeitig vor dem Tennis-Rasenklassiker in London in Fahrt gekommen. Die 32-jährige Tschechin besiegte am Samstag im Finale des WTA-500-Rasenturniers von Eastbourne die Lettin Jelena Ostapenko mit 6:3,6:2. Es war ihr 29. WTA-Titel. Turniersieger auf Mallorca wurde der Grieche Stefanos Tsitsipas, der sich gegen den Spanier Roberto Bautista Agut mit 6:4,3:6,7:6(2) durchsetzte.

Beim Männerturnier in Eastbourne holte sich im Duell zweier US-Amerikaner Taylor Fritz mit 6:2,6:7(4),7:6(4) gegen Maxime Cressy den Titel. In Bad Homburg besiegte die Französin Caroline Garcia im Endspiel Bianca Andreescu aus Kanada mit 6:7(5),6:4,6:4 und feierte ihren achten Turniersieg auf der Tour.

Von: apa

Kommentare

Hinterlasse einen Kommentar

Hinterlasse den ersten Kommentar!


wpDiscuz