Kläbo war der Mann des Jahres

Langläufer Kläbo mit 21 Jahren jüngster Weltcup-Gesamtsieger

Sonntag, 18. März 2018 | 16:10 Uhr

Der Norweger Johannes Hösflot Kläbo ist am Sonntag mit 21 Jahren zum jüngsten Gesamtsieger im Skilanglauf-Weltcup avanciert. Dem dreifachen Olympiasieger genügte zum Abschluss des Saisonfinales in Falun der 25. Platz zum überlegenen Gewinn der Trophäe vor dem Schweizer Dario Cologna. Der Russe Alexander Bolschunow entschied die Dreitages-Tour in Schweden für sich.

Der Vorarlberger Dominik Baldauf verbesserte sich am Sonntag im 15-km-Verfolgungsrennen (Skating) vom 37. auf den 33. Platz und verpasste die Punkteränge um 25 Sekunden.

Von: apa