Bereits 2006 in Göteborg und 2014 in Zürich war der Muskelmann aus Meran mit dabei

Leichtathletik-EM: Kirchler die einzige Südtiroler Vertretung

Montag, 27. Juni 2016 | 18:19 Uhr

Meran/Amsterdam – Am Montag gab der italienische Leichtathletik-Verband die Namen jener Athleten bekannt, die vom 6. bis 10. Juli in Amsterdam bei der Europameisterschaft teilnehmen werden.

Sportdirektor Massimo Magnani hat insgesamt 75 Athleten einberufen, um genauer zu sein 40 Herren und 35 Damen. Mit Diskuswerfer Hannes Kirchler darf sich auch ein Südtiroler auf das Abenteuer in den Niederlanden freuen. Der Meraner befindet sich zurzeit in einer starken Verfassung und holte am vergangenen Wochenende in Rieti seinen elften Italienmeistertitel. Zudem liegt der 37-Jährige mit einer Weite von 64,97 Metern in der italienischen Saison-Rangliste an erster Stelle.

Zwei Ziele in Amsterdam

Die EM in Amsterdam ist die insgesamt dritte in Kirchlers Karriere. Bereits 2006 in Göteborg und 2014 in Zürich war der Muskelmann aus Meran mit dabei – ein Finaleinzug blieb ihm aber stets verwehrt. Folglich verfolgt Kirchler zwei Ziele in Amsterdam: Einerseits strebt er seine erste Final-Teilnahme an, andererseits will er die Olympianorm von 65,00 Metern knacken.

Von: ©ka