Torfestival in Hannover

Leverkusen in packender Partie 4:4 bei Hannover

Sonntag, 17. Dezember 2017 | 17:39 Uhr

Hannover 96 und Bayer Leverkusen haben sich am Sonntag in einer packenden Partie in der deutschen Fußball-Bundesliga mit 4:4 getrennt. Ihlas Bebou (12.), Niclas Füllkrug (21./Elfmeter), Felix Klaus (45.) und Julian Korb (83.) bzw. Julian Brandt (11.), Admir Mehmedi (25.) und Doppel-Torschütze Leon Bailey (47., 67.) erzielten die Treffer. ÖFB-Kicker waren bei dem Spektakel keine auf dem Feld.

Bei Hannover musste Stürmer Martin Harnik wegen eines Magen-Darm-Infekts passen. Aufseiten der Leverkusener blieb ÖFB-Teamkapitän Julian Baumgartlinger 90 Minuten lang in der Zuschauerrolle. Leverkusen verbesserte sich nach dem Spiel der 17. Runde vorerst auf Rang vier (28), Hannover ist Zehnter (23).

Von: apa