Robert Lewandowski hat beim FCB noch einen Vertrag bis 2021

Lewandowski will Bayern angeblich verlassen

Mittwoch, 30. Mai 2018 | 18:02 Uhr

Stürmerstar Robert Lewandowski will Bayern München trotz eines Vertrags bis 2021 wohl verlassen. Der 29-jährige polnische Fußball-Nationalspieler hat offenbar seine sofortige Freigabe für einen Wechsel beantragt. Sein Berater Pini Zahavi hofft auf das Entgegenkommen der Bayern-Chefs. Als Interessenten für Lewandowski gelten unter anderem Paris Saint-Germain, Real Madrid und Manchester United.

“Robert fühlt, dass er eine Veränderung und eine neue Herausforderung in seiner Karriere braucht. Die Verantwortlichen des FC Bayern wissen darüber Bescheid”, sagte Zahavi der “Sport Bild”. Auf Anfrage gab der deutsche Rekordmeister am Mittwoch keinen offiziellen Kommentar ab.

Lewandowski selbst reagierte indes ausweichend auf die von seinem Berater geäußerten Wechselabsichten. “Ich denke überhaupt nicht über Clubfragen nach”, meinte er im WM-Trainingslager des polnischen Nationalteams in Arlamow. “Mit Transferangelegenheiten beschäftigt sich mein Manager. Ich will mich nur auf das Wichtigste konzentrieren, also auf die Vorbereitung auf die WM.”

Lewandowskis Zahlen sind beeindruckend. In den vergangenen drei Saisonen erzielte der Stürmerstar für Bayern jeweils mehr als 40 Pflichtspieltore. Der Pole ist mit 180 Toren der siebentbeste Torjäger in der Geschichte der Bundesliga und mit 45 Treffern die Nummer zehn im ewigen Champions-League-Ranking. Im Bayern-Dress haben nur Gerd Müller, Thomas Müller, Karl-Heinz Rummenigge und Roland Wohlfahrt öfter getroffen.

Von: APA/dpa