Aryna Sabalenka hat wie hier in Linz weiter Grund für Luftsprünge

Linz-Gewinnerin Sabalenka in Abu Dhabi mit 3. Titel en suite

Mittwoch, 13. Januar 2021 | 12:32 Uhr

Die Weißrussin Aryna Sabalenka hat das erste WTA-Turnier im Tennis-Jahr gewonnen. Die 22-Jährige setzte sich in Abu Dhabi am Mittwoch im Finale gegen die Russin Veronika Kudermetowa 6:2,6:2 durch. Die Weltranglisten-10. knüpfte damit an ihre starken Leistungen vom Ende der vergangenen Saison an, als sie in Ostrava und Linz triumphiert hatte. Der Finalsieg in den Emiraten war ihr 15. Einzel-Erfolg in Serie. In Abu Dhabi waren immerhin vier Top-Ten-Spielerinnen dabei.

Sabalenka wird damit am Montag als Siebente ihr Weltranglistenhoch erreichen und gehört zu den Favoritinnen bei den Australian Open, die am 8. Februar beginnen sollen. Zuvor müssen sich alle Spielerinnen und Spieler in Melbourne wegen der Einreisebestimmungen nach Australien für zwei Wochen in Quarantäne begeben.

Beim Herren-Turnier in Antalya gab es einen Aufgabe-Sieg des Australiers Alex de Minaur, sein kasachischer Gegner Alexander Bublik trat bei einem 0:2-Rückstand wegen einer Knöchelverletzung ab. Für de Minaur ist es der insgesamt vierte Turniersieg.

Von: APA/dpa