Liu Jia hatte am Geburtstag kein Glück

Liu gab im Achtelfinale der Portugal Open verletzt auf

Samstag, 16. Februar 2019 | 16:55 Uhr

Österreichs seit Samstag 37-jähriges Tischtennis-Ass Liu Jia hat sich bei den Portugal Open verletzt. Nach einem 4:1-Sieg gegen die Rumänin Daniela Dodean musste sie im Achtelfinale gegen die Japanerin Hina Hayata aufgeben. “Ich verriss mir den Rücken, dann wurde die Schulverletzung wieder akut. Jetzt kann ich kaum gehen”, sagte Liu. Der Wiener Daniel Habesohn kam bis ins Achtelfinale.

Von: apa