Liu Jia besiegte die Inderin Mouma Das 4:1 (7,7,-10,7,5)

Liu Jia und Polcanova in zweiter Tischtennis-WM-Einzelrunde

Mittwoch, 31. Mai 2017 | 14:27 Uhr

Österreichs Damen-Duo ist siegreich in den Einzelbewerb der Düsseldorfer Tischtennis-Weltmeisterschaften gestartet. Die als Nummer zwölf gesetzte Liu Jia besiegte am Mittwoch in der ersten Hauptrunde die Inderin Mouma Das 4:1 (7,7,-10,7,5), davor hatte sich Sofia Polcanova (Nr. 31) gegen die Slowenin Manca Fajmut gar 4:0 (4,10,8,6) durchgesetzt.

Am Mittwochabend ging es für Polcanova gegen ihre Froschberg-Clubkollegin Zhang Mo um den Aufstieg in die Runde der besten 32 (19.30 Uhr). Pikant, dass Österreichs Nummer zwei und die Kanadierin davor (18.00) gemeinsam um den Einzug in das Doppel-Achtelfinale spielen. Liu Jia bekommt es mit der Ungarin Bernadette Szocs zu tun (20.30). Die Auftakt-Einzel der fünf ÖTTV-Herren sind ab 16.00 Uhr angesetzt.

Von: apa